Home Sport Hajduk Split bezwingt Dinamo Zagreb mit 1:0 im größten kroatischen Fußballderby

Hajduk Split bezwingt Dinamo Zagreb mit 1:0 im größten kroatischen Fußballderby

1 min gelesen
0

Im kroatischen „Classico“, dem einzigen wahren Derby in der 1. Kroatischen Fußball–Liga, gewann Hajduk Split gegen Dinamo Zagreb mit 1:0 in Zagreb. Den entscheidenden Treffer erzielte Hajduk Angreifer Franck Ohandza in der 52. Minute.

Die zweitplatzierten Gäste aus Split haben mit diesem Sieg 14 Spieltage vor Saisonende den Vorsprung von Dinamo Zagreb auf neun Punkte verkürzt. Wie so oft im Derby hat der Schiedsrichter die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, zahlreiche Fehlentscheidungen und ein aberwitziger Elfmeter für Dinamo Zagreb haben dieses Derby überschattet. Den Elfmeter in der 78. Minute vergab der ehemalige Schalkeprofi Mario Gavranović.

An einem regnerischen und kühlen Sonntag Nachmittag fanden ca. 13.000 Zuschauer den Weg in das baufällige Maksimir–Stadion. Beide Fangruppen machten auch in diesem Derby eine super Atmospähre und nutzten die Gelegenheit um gegen die aktuelle Führung des kroatischen Fußballverbandes zu protestieren.

Bild: mediazzz agentur
Jurica Zelić

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…