Home Politik Hafenbehörde von Lošinj: „Das sind Mafia-Methoden!“

Hafenbehörde von Lošinj: „Das sind Mafia-Methoden!“

4 min gelesen
0

Der Club der SDP-Ratsmitglieder, die Clubs PGS-HSS und IDS-HSU sowie der Club der nationalen Minderheiten in der Versammlung des

NATIVES OLIVENÖL EXTRA – TRADICIJA 1L, im Shop!

Landkreises Primorje-Gorski Kotar verurteilten Drohungen und Gewalt gegen die Führer der Hafenbehörde von Mali Lošinj.

Wir verurteilen aufs Schärfste die Äußerungen einiger Mitglieder der Kreisversammlung, die die Atmosphäre des Lynchens gegen den Direktor der Hafenbehörde des Kreises Mali Lošinj, Filip Balija, wegen des Projekts zum Bau des Hafens von Mrtvaška schüren, sagte SDP-Clubrat Marko Mataja Mafrici bei einer Presse Konferenz in Rijeka .

„Wir wollen andere politische Optionen in der Versammlung, um diese Mafia-Methoden zu verurteilen.“

Er glaubt auch, dass einige Ratsmitglieder die Lynchatmosphäre nicht verurteilt haben.

– In den letzten Monaten wurden dem Direktor von Bali zweimal seine Autoreifen zerstochen, er wurde dreimal körperlich angegriffen und es wurden Morddrohungen ausgesprochen. Dies sind Mafia-Methoden und wir fordern, dass andere politische Optionen in der Versammlung dies verurteilen – sagte Mataja Mafrici .

Er wies darauf hin, dass die SDP und andere Clubs von Ratsmitgliedern die Arbeit der Hafenbehörde des Landkreises Mali Lošinj, ihres Direktors und des Verwaltungsrats unterstützen und glauben, dass es keinen Grund für seine Absetzung gibt, weil er in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Schlussfolgerungen des handelt Bezirksversammlung.

Er erklärte auch, dass das Projekt des Hafens von Mrtvaška auf Lošinj für die Verkehrsverbindungen mit anderen Inseln und Zadar wichtig ist. Ihm zufolge erhielt das Projekt die Unterstützung fast aller Bezirksräte, und Vorschläge für Änderungen des Projekts vom Ilovik Local Committee wurden akzeptiert, aber Proteste und Drohungen gehen weiter.

„Wer Gewalt nicht verurteilt, fördert eine Atmosphäre der Gewalt“

Auf die Frage, welche Bezirksräte er meint, wenn er von denen spricht, die eine Atmosphäre der Gewalt schüren, antwortete Mataja Mafrici, dass alle, die Gewalt nicht verurteilen, dies tun.

– Vielleicht sind das meistens diejenigen, die gemeinsam mit Vertretern von Drohenden Pressekonferenzen abhalten. Akcija mladih und Iva Rinčić hielten eine „Pressekonferenz“ mit dem Vertreter des Verteidigungsministeriums Ilovik sowie Kollegen aus Možemo ab, und der Rest der Ratsmitglieder schweigt klugerweise – sagte der Präsident des SDP-Ratsratsklubs in der Kreisversammlung.

Filip Balija meldete der Polizei die Morddrohungen einer Person aus der Geschäftsleitung des Unternehmens Porat Ilovik. Dieses Unternehmen unterhielt die Fährlinie zwischen Ilovik und dem Hafen von Mrtvaška bis zum Beginn der Arbeiten.

Redaktion Politik
Bild: istrien.com
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…