Home Ausland Große Explosion beim Grenzübergang in der Nähe von Loznica

Große Explosion beim Grenzübergang in der Nähe von Loznica

1 min gelesen
0

Bei einer Explosion an einer Tankstelle in der Nähe des Grenzübergangs Šepak bei Zvornik zwischen Serbien und Bosnien-Herzegowina ist eine Person ums Leben gekommen und weitere wurden verletzt, teilte der Polizeisprecher von Zvornik, Miljan Bobar, Srpskainfo mit.

Laut dem serbischen Online-Portal “Blic” sind zahlreiche Polizei-, Krankenwagen- und Feuerwehrteams vor Ort. Es wird vermutet, dass bei der Explosion mehrere Menschen ums Leben gekommen sind. Die Polizei hat den Zugang zur Tankstelle blockiert, weil es zu neuen Detonationen kommen könnte.

In den sozialen Medien kursieren Fotos und Videos, in denen dicker Rauch und die fast komplett zerstörte Tankstelle zu sehen sind.

Wie ernst die Situation ist, zeigt am besten das folgende Video von Info Bijeljina, in welchem zu sehen ist, wie der filmende Autofahrer rückwärts fährt, um einer Katastrophe zu entkommen.

 

Kosmo.at
Bild: Facebook
Video: Facebook

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…