Home Nautik Gemeinde Sveti Filip i Jakov soll neuen Hafen erhalten

Gemeinde Sveti Filip i Jakov soll neuen Hafen erhalten

1 min gelesen
0

Die Gemeinde Sveti Filip i Jakov, welche an der Küste ca. 25 Kilometer von Zadar entfernt und gegenüber der Insel Pasman liegt soll einen neuen Hafen erhalten.

Der Wert der Investition soll rund 41 Millionen Kuna betragen.

Noch ist nicht viel über das genaue Projekt bekannt, aber der Assistent des Direktors von Zadar Branka Batur bestätigte, dass nun schon die Erteilung einer Konzession für den Bau mitten in der Entwicklung steckt.

Im Jahr 2016 erhielt ŽLUZ bereits schon einen Initiativbrief von einer Konzessionsgesellschaft der den Bau von 80 kommunalen und 126 nautischen Liegeplätzen vorsieht. (YV)

Quelle: Z.hr.
Bild: Dalmatinka Media

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien fordert die Öffentlichkeit auf, die Standorte von edlen Muscheln zu melden

Aufgrund des Ausbruchs einer tödlichen Infektion, die die Population der Edelpferchmuschel…