Home Land und Leute Natur und Umwelt Freiwillige pflanzen 3.000 Baumsetzlinge in einem von Waldbränden betroffenen Gebiet in Dalmatien

Freiwillige pflanzen 3.000 Baumsetzlinge in einem von Waldbränden betroffenen Gebiet in Dalmatien

2 min gelesen
1

Im Rahmen der Wiederaufforstung der von Waldbränden zerstörten Gebiete Dalmatiens haben am Samstag in Gornje Sitno, östlich der südlichen Küstenstadt Split,  Freiwillige 3.000 Baumsetzlinge gepflanzt.

Die Baumpflanzaktion wurde vom kroatischen Pfadfinderverband in Zusammenarbeit mit dem kroatischen Bergrettungsdienst (HGSS) und der staatlichen Waldbewirtschaftungsgesellschaft Hrvatske Sume organisiert.

Es handelte sich um Pfadfinder aus Split, HGSS-Freiwillige, Studenten und Lehrer der Fakultät für Kinesiologie in Split, Mitglieder zweier lokaler Bergsteigerclubs, etwa 15 in Kroatien lebende Amerikaner und Australier sowie Mitglieder der Öffentlichkeit.

„Auf diese Weise feierten die Pfadfinder aus Split 100 Jahre Pfadfinder in ihrer Stadt, die auf diesen Tag fällt. Dies ist eine der ältesten Pfadfinderorganisationen in diesem Teil Europas “, sagte Dan Spicer vom kroatischen Pfadfinderverband gegenüber Hina.

An der Boranka-Kampagne nahmen bisher mehr als 6.300 Freiwillige teil, die in zwei Jahren mehr als 65.000 Bäume in Brandgebieten in Dalmatien gepflanzt haben. Aufgrund seiner Effizienz und Originalität ist Boranka die am meisten ausgezeichnete gemeinnützige Kampagne in der kroatischen Geschichte und hat zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten.

Wie die Organisatoren des kroatischen Pfadfinderverbandes betonen, sind all diese Auszeichnungen ein zusätzlicher Anreiz für sie, noch mehr Freiwillige und Besatzungen der neuen Zehntausende von Bäumen in die Brände Dalmatiens einzubeziehen.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Boranka
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…