Home Politik Fregatte der französischen Marine im Hafen von Split

Fregatte der französischen Marine im Hafen von Split

1 min gelesen
0

Im Rahmen des Besuchs bei der kroatischen Marine und des Plans der internationalen Verteidigungszusammenarbeit

Im Shop!

der beiden Marinen ist am Donnerstag, den 17. März 2022 die Fregatte „FORBIN“ (D620) der französischen Marine in den Hafen von Split eingelaufen. Das Schiff bleibt bis zum 21. März 2022 in Split.

Der Besuch in Split ist Teil einer Mission, die das Schiff als Teil einer Kampfgruppe von Flugzeugträgern im Mittelmeer durchführt, berichtete das Verteidigungsministerium.

Am ersten Tag des Besuchs wurde die französische Delegation unter der Leitung des Kapitäns des Schiffes, Kapitän Nicolas Molitor, vom Kommandanten der kroatischen Marineflotte, Kapitän Darko Malečić, empfangen.

Die Fregatte FORBIN der Horizon-Klasse ist seit 2009 im Dienst der französischen Marine. Die Verdrängung des Schiffes beträgt 7050 Tonnen, Länge 152, 87 Meter, Breite 20 Meter, Tiefgang 8 Meter. Die erreichte Geschwindigkeit beträgt 29 Knoten. Die Besatzung besteht aus 220 Besatzungsmitgliedern. Der Heimathafen des Schiffes ist Toulon, Frankreich.

Redaktion Politik
Bild: Wikipedia
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…