Home Sport Filip Hrgović gewinnt WBC-Titel

Filip Hrgović gewinnt WBC-Titel

2 min gelesen
0

Der kroatische Boxer Filip Hrgović gewann gestern in Zagreb den WBC-International-Titel im Schwergewicht, nach einem Knock-out in der dritten Runde gegen den Amerikaner Amir Mansour.

Im Kampf um den WBC-International-Titel im Schwergewicht musste sich der Amerikaner Amir Mansour in Zagreb dem 20 Jahre jüngeren Filip Hrgovićgeschlagen geben.

“Es ist alles gut gegangen, Gott sei Dank. Noch besser als ich erwartet hatte. Ich dachte, ehrlich, es würde sechs bis sieben Runden dauern und dann würde er anfangen zu fallen und der Kampf würde enden. Aber es ist früher passiert als gedacht. Ich habe keinen ernsthaften Schlag erhalten. Ich habe wirklich gut geboxt. Ich möchte meinem Team und Trainer danken, das ist erst der Anfang,” sagte Hrgović auf der Pressekonferenz nach dem Sieg. “Ich weiß, dass ich hart treffen kann und wenn ich auf dem Höhepunkt bin, dann kann niemand mit mir. Das war eine der Leistungen, wenn ich meinen Höhepunkt erreicht habe, ich denke, es war wirklich eine gute Leistung,” fügte Hrgovic hinzu.

Für Hrgović war der sechste Profikampf und der sechste Sieg, sowie der fünfte K.O.-Sieg. Auf der anderen Seite, erlitt Mansour die dritte Niederlage im 28. Kampf.

Glas Hrvastke/
Bild: Facebook
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Nachhaltigkeit in Kroatien? Kein Problem!

Warum gibt es eigentlich in Kroatien so wenig Solaranlagen, obwohl die Sonnenausbeute ca. …