Home Wirtschaft Erste Shell-Tankstelle in Kroatien eröffnet

Erste Shell-Tankstelle in Kroatien eröffnet

2 min gelesen
1

Die erste Shell-Tankstelle in Kroatien wurde eröffnet.

Die ersten Shell-Tankstellen in Kroatien wurden im Zagreber Vorort Sesvete am Zagrebačka 162 eröffnet.

Die Tankstelle der Marke Shell kommt zum ersten Mal nach Kroatien, nachdem das griechische Unternehmen Coral eine 75% ige Beteiligung am kroatischen Kraftstoffhändler Apios erworben hat.

Mit der Akquisition ändert Apios seinen Namen in Coral Croatia und die Marke Apios wird durch die Marke Shell ersetzt. In ganz Kroatien werden insgesamt 26 Shell-Tankstellen eröffnet.

Das Unternehmen Coral wurde 1926 unter dem Namen Shell Hellas gegründet und 2010 in Coral umbenannt, als es von einer der größten griechischen Unternehmensgruppen, Motor Oil Hellas, übernommen wurde.

Mit rund 700 Shell-Tankstellen in Griechenland ist Coral führend auf dem griechischen Ölvertriebsmarkt. Die Geschäftstätigkeit von Coral umfasst den Groß- und Einzelhandel mit einer breiten Palette von Erdölprodukten für Käufer aus Industrie, Handel und Transport, teilte das Unternehmen in einer früheren Pressemitteilung mit.

Die Muttergesellschaft der Motor Oil Group verwaltet jetzt die drei Hauptmarken der griechischen Ölindustrie: Shell, Avin und Cyclon und betreibt bis zu 1.400 Tankstellen.

Durch die Übernahme des Unternehmens Apios in Kroatien und mithilfe der einzigartigen Stärke der Marke Shell bauen die Coral and Motor Oil Group ihr Geschäftsnetzwerk mit dem Ziel, Top-Produkte und -Dienstleistungen auf den Markt zu bringen, mit ihrer reichen Erfahrung in erfolgreich weiter aus der Einzelhandel mit Erdölprodukten in Griechenland und Südosteuropa, sagte das Unternehmen.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Coral Croatia
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Über 200.000 Touristen in Kroatien

Trotz des Teil-Lockdowns in Kroatien zu Beginn von 2021, waren mehr als 200.000 Touristen …