Die erfolgreichste kroatische Comic-Oper und die einzige Oper, die im Ausland vertreten ist, wird die erste kroatische Oper sein, die live gestreamt wird.

“Ero s onoga svijeta” (Ero, der aus der anderen Welt) von Jakov Gotovac wird am 6. November online gestreamt und auf der ganzen Welt verfügbar sein.

Unter der Regie von Krešimir Dolenčić wird “Ero s onoga svijeta” am kroatischen Nationaltheater in Zagreb (HNK) die erste kroatische Opern im Live-Streaming sein.

HNK ist eines von 30 europäischen Theatern im Rahmen des Opera Vision-Projekts, das die Finanzierung von Streaming-Plattformen sichert. Die Oper wird am 6. November 2018 live auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Opera Vision gestreamt.

Um die Liebe seiner Angebeteten zu testen, verkleidet sich der junge Ero als armer Kerl. Aber die Eltern seiner Liebe zu überzeugen, ist eine kniffligere Herausforderung.

Jakov Gotovacs komische Oper gehört seit seiner Premiere im Jahr 1935 zum Repertoire von HNK und ist eine Ode an die ländliche Lebensart. Es gipfelt in einem rasenden Tempo mit einem hervorragenden Ballett – ein Fest der dalmatinischen Musik und des Tanzes.

Die Solisten Siniša Štork, Dubravka Šeparović, Valentina Fijačko Kobić, Stjepan Franetović, Ljubomir Puškarić, Ana Zebić Kostel, das Orchester Neven Mrzlečki und das HNK Zagreb werden in der Oper unter dem Dirigenten Josip Šego auftreten.

CW/N. Rieger
Bild: Mara Bratoš
Video: OperaVision
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Fuliranje – Zagrebs beliebteste Adventsveranstaltung

Das charmante Zagreber Schönheit Hotel Esplanade veranstaltet vom 2. Dezember – 1. Januar,…