Home Land und Leute Kulinarisches Erste Gastronomieakademie in Kroatien eröffnet

Erste Gastronomieakademie in Kroatien eröffnet

4 min gelesen
0

Letzte Woche wurde in Zagreb die erste kroatische Akademie für Gastronomie eröffnet. Die von dem bekannten kroatischen Koch und Akademiemitglied Branko Ognjenović gegründete Majstor-Kuhar-Akademie wurde von seinem jungen Team vorgestellt.  

Nach vielen Jahren in der Welt der Gastronomie hat Küchenchef Branko seinen aktiven Ruhestand angekündigt, in dem er seine Zeit hauptsächlich der humanitären Arbeit für die Wohltätigkeitsorganisation Udruga Renato – kuhari bez granica widmen will.

Das Expertenteam der Akademie wird von MD Sabina Jalšić, Chefkoch Dario Lido (Nachfolger von Branko) und Nenad Bratković geleitet.

Branko wird weiterhin in jedem Segment der Akademie als Dozent in Meisterklassen-Workshops tätig sein, aber die junge Kraft, die seit dem Start bei Branko ist, wird die Umsetzung der Akademieziele übernehmen. 

Über 150 Freunde, Chefkollegen, Geschäftspartner und Medienvertreter zeigten ihre Unterstützung auf einer Fläche von 300 Quadratmetern, die mit modernster Technologie ausgestattet ist und es der Akademie ermöglicht, Informationen auszutauschen und Online-Kurse zu ermöglichen. 

Studierende der Akademie erhalten nach Abschluss des Seminars ein Zertifikat von MAJSTOR KUHAR. Die Hauptaufgabe der Akademie besteht darin, den Arbeitsmarkt mit qualifizierten Arbeitskräften zu stärken, das Defizit durch Bildung zu verringern und die Kompetenz auf dem Markt zu stärken. Es ist die erste Akademie auf dem kroatischen Markt, die eine professionelle Ausbildung in der Gastronomie anbietet. 

Der Raum, in dem sich die Akademie befindet, ist ein Bildungsort, der mit modernster Ausrüstung für interaktive Ausbildung zu Themen wie Kochen und Ernährung sowie für die Anpassung an Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Magenkrankheiten, aber auch für die Organisation von Meisterkursen ausgestattet ist. Die Akademie hat die Zusammenarbeit mit anderen Gästen aus der Welt der Gastronomie und Önologie angekündigt. Bisher haben die folgenden Namen ihre Zusammenarbeit bestätigt; David Skoko, Hrvoje Zirojević, Stefan „Stevo“ Karapanza und Ljubica Komlenić. 

Es wurde auch bekannt gegeben, dass die Akademie mit dem Culinary Arts Institute UVU (Utah, Salt Lake City – USA), WACS (World Association of Chefs Societies) und Cordon Bleu zusammenarbeiten wird. Ziel ist es, mit diesen Institutionen Programme zu entwickeln. Abgesehen von der Ausbildung wird die Akademie Beratungsdienste für verschiedene Tätigkeiten im Bereich der Gastronomie, der Organisation von Gastro-Veranstaltungen und anderer Tätigkeiten auf diesem Gebiet anbieten. 

Weitere Details auf der Website .

Redaktion Kulinarik
Bild: Mastoj Kuhar Akademie
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien hat neuen COVID-19-Impfstoff bestellt

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 1394 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Kroat…