Home Land und Leute Kultur Eröffnungsfeier Rijeka2020

Eröffnungsfeier Rijeka2020

6 min gelesen
0

Das kroatische Nationaltheater Ivan pl. Zajc veranstaltet den feierlichen Teil der ECoC-Eröffnung mit kurzen Musik- und Bühnenvorstellungen und Begrüßungsreden.

Am späten Nachmittag findet der feierliche Teil der ECoC-Eröffnung im CNT Ivan pl statt. Zajc.

Auf dem Programm stehen kurze Musik- und Bühnenvorstellungen sowie Begrüßungsreden, an denen hochrangige Vertreter aus Europa und Kroatien teilnehmen – Vertreter der EU-Kommission, Kulturminister europäischer Länder, Vertreter früherer und künftiger Kulturhauptstädte Europas, Botschafter und Diplomaten Korps und mehr.

Auf dem Programm stehen Rijeka Putokazi, Mr.Lee & IvaneSky, Diana Haller, Mitglieder des CNT Ballet Ensembles, Kristina Kolar, Robert Kolar, Domagoj Dorotić, Opernchor Rijeka, Rijeka Symphony Orchestra, ein Streichquartett der Rijeka Symphony Orchestra und Musiker, die Teil der Rijeka Super Band Ri-Val sind.

Die Dichterin Moya Cannon (mit dem Gedicht Song of Imbolc) und die Harfenistin Kathleen Loughnane (Begleitung auf der irischen Harfe) kommen aus Galway, um als Teil des Programms aufzutreten. Das Gedicht Song of Imbolc wurde speziell für den Frühlingsteil des Galway 2020-Programms geschrieben und wird zum ersten Mal live in Rijeka aufgeführt.

Im Rahmen des Programms werden Reden vom Direktor des Unternehmens Rijeka 2020, dem Bürgermeister von Rijeka, dem Präfekten der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar und dem Kulturminister der Republik Kroatien gehalten.

Die EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, Mariya Gabriel, wird das Publikum per Videobotschaft ansprechen, und der Vizepräsident der Europäischen Kommission für Demographie und Demokratie, Dubravka Šuica, wird eine Rede halten und dem Bürgermeister von Rijeka eine Rede überreichen Gedenktafel Kulturhauptstadt Europas und Gedenktafel Melina Mercouri der Europäischen Union für ein außergewöhnlich vorbereitetes Programm.

Nach Abschluss des zeremoniellen Teils des Abends werden die Würdenträger auch am zentralen Eröffnungsprogramm im Hafen von Rijeka teilnehmen.

Eröffnungsfeier im Theater

Beginn: 17:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Moderation: Leonora Surian Popov und Edi Ćelić

1. „ Our Beautiful Homeland “, kroatische Nationalhymne,
aufgeführt von der Gesangsgruppe  Putokazi

2. „ Nije dobro “, Lied
von  MR.LEE & IVANESKY

3. Rede des Bürgermeisters von Rijeka,  Vojko Obersnel

4. GF Händel: „ Dopo notte “, Arie aus der Barockoper „ Ariodante “
Aufgeführt von:  Diana Haller  (Mezzosopran) und dem  Rijeka Symphony Orchestra ; Dirigent:  Kalle Kuusava

5. Rede der Direktorin von Rijeka 2020,  Emina Višnić

6. Ivan pl. Zajc: „ Nikola Šubić Zrinjski “,
Finale der Oper „ Zum Kampf, zum Kampf! 
Aufgeführt von:  Kristina Kolar  (Sopran),  Domagoj Dorotić  (Tenor),  Robert Kolar  (Bariton), dem  Rijeka Opera Choir und dem Rijeka Symphony Orchestra ; Dirigent:  Zoran Juranić

7. Rede des Bezirkspräfekten Primorje-Gorski Kotar,  Zlatko Komadina

8. „ Lace “, eine Sequenz aus dem Ballett auf Pager Spitze des Choreografen  Maša Kolar.
Aufgeführt von:  Mitgliedern des Ballettensembles der CNT Ivan pl. Zajc

9. Rede der Kulturministerin der Republik Kroatien, Nina Obuljen Koržinek

10. „ Song of Imbolc “, Gedicht
Aufgeführt von: der irischen Dichterin  Moya Cannon , begleitet von  Kathleen Loughnane  auf der Harfe

11. Zoran Juranić: „ Eine Oper nach Kamov “, Prolog der Oper
Aufgeführt von:  Diana Haller  (Mezzosopran),  Rijeka Opera Choir und dem Rijeka Symphony Orchestra ; Dirigent:  Zoran Juranić

12. Videobotschaft der EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend Mariya Gabriel  und Verleihung des Titels Kulturhauptstadt Europas;
Der Titel wird dem Bürgermeister von Rijeka,  Vojko Obersnel,  vom Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für Demographie und Demokratie, Dubravka Šuica ,  überreicht

13. Rede des Vizepräsidenten der Europäischen Kommission für Demographie und Demokratie,  Dubravka Šuica

14. Von „ Ode an die Freude “ bis „ Rijeka Dearest “
nach Werken von  Ludwig van Beethoven  und  Damir Badurina , Arrangement von  Frano Đurović Unter der
Leitung von  Kristina Kolar  (Sopran) und dem  Streichquartett des Rijeka Symphony Orchestra

15. „ Meine Stadt “
Aufgeführt von:  RiVal Group

Redaktion Kultur/Rijeka2020 d.o.o.
Bild: TZ-Rijeka
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Virtueller Rundgang durch Trogir

Der Tourismusverband der Stadt Trogir und die Stadt Trogir bringen den virtuellen Besucher…