Home In eigener Sache Eltern aufgepasst, so geht Urlaub mit Kindern!

Eltern aufgepasst, so geht Urlaub mit Kindern!

10 min gelesen
0
Mit unserem Projekt "Kids make Media" waren wir am 22. Juli 2019 zu Gast
in der Grundschule Gablingen/Bayern

Eltern aufgepasst, so geht Urlaub mit Kindern!  Das war die Schlagzeile der Klasse 4a an der Grundschule der Gemeinde Gablingen im bayrisch-Schwaben. Die Schule liegt ca. 20 Km nördlich der Stadt Augsburg und hatte im Schuljahr 2018/2019  insgesamt 6 Klassen in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 mit 133 Schülern. Selbstverständlich haben wir die Einladung der Klassenlehrerin, Frau Müller, gerne angenommen um unser Projekt zu präsentieren. Nachdem für die sehr südlichen Bewohner Deutschlands der Urlaub in greifbarer Nähe ist wurde bewusst dieses Thema gewählt.

Also Eltern, jetzt mal aufgepasst-so geht Urlaub mit Kindern:

  • Im Urlaub ist nicht nur Baden angesagt, denn wir stehen auch auf coole Ausflüge. Gerne würden wir mal in einen Kletterwald gehen oder in einen Freizeitpark. Man kann im Urlaub aber auch wandern oder ein Picknick machen. Sehr beruhigend (manchmal für beide Seiten) kann es auch sein, wenn man ein Buch liest oder Entspannungsmusik hört. Sehr gerne würden wir einmal zu den Plitvicer-Seen oder nach Crikvenica reisen.  (Lina, Magdalena S., Luisa und Ben) 

 

  • Im Urlaub ist es auch wichtig zu entspannen um die harte Zeit die du hattest, einfach zu vergessen. Wir nennen das “Chillen”. Und das bedeutet, das man die freie Zeit einfach nur genießen kann und diesen Voll-Stress aus dem Kopf bringt. Jetzt beginnt eine neue Zeit, ein anderes, spannendes Leben und man kann durchstarten. Chillen, einfach nur chillen, am Strand liegen, die Augen schließen und ganz tief entspannen.  (Jana, Simon und Franziska)

 

  • Selbstverständlich spielt das Essen eine große Rolle im Urlaub. Zwischen 8 und 10 Uhr Frühstücken wir am liebsten. Orangensaft, Kakau, Müsli, Honig und die ganzen gesunden Sachen dürfen da natürlich nicht fehlen. Mittags wollen wir ungern ins Hotel zurück. Darum wäre eine kleine Strandbar mit kleinen Snacks wie z.B. Pommes, Pizza, Hamburger und Obst ideal. Eis sollte nicht fehlen!  Am Abend gehen wir gerne in unsere Unterkunft zurück und möchten zusammen mit den Eltern die Spezialitäten des Landes essen. Und zum Nachtisch gehen wir dann in eine Eisdiele am Meer. Oder lassen wir vielleicht den Tag mit einem Getränk am rauschenden Meer ausklingen? (Simon, Jonas, Felix und Maria)

 

  • Eine kindergerechte Unterkunft (Hotel, Pension, usw.) ist für uns sehr wichtig. Denn wir wollen uns im Urlaub einfach wohlfühlen. Dafür ist folgendes wichtig: ein Garten mit Spielgeräten, Kinderwaschbecken, für Babys geeignete Stühle, eine Kinderbetreuung, einfach eine komplette kindergerechte Einrichtung. (Magdalena K. und Annalena)

 

  • Auch im Urlaub ist es wichtig das Eltern auf uns aufpassen. Zum Beispiel müssen Eltern darauf achten das Kinder nicht ins Meer gespült werden oder wegen des Fehlens von Schwimmflügeln ertrinken! Man muss darauf achten das sich Kinder nicht über den Hotelbalkon lehnen. Wenn Eltern mit den Kinder eine Schiffsfahrt machen dann müssen sie darauf achten das die Kinder nicht ins Wasser fallen. Darum müssen sie immer Schwimmwesten tragen. Aber, trotzdem sollte man Kinder nicht “Überbeaufsichtigen”. Kinder möchten auch alleine sein! Trotzdem, achten Sie darauf das bei gefährlichen Aktivitäten die Kinder im Auge behalten werden, aber auch wieder nicht zu viel! Weil wir wissen was wir tun und könnt uns vertrauen. (Emil, Leon und Mohamad)

 

  • Endlich Urlaub und wir freuen uns auf eine schöne Zeit mit unseren Eltern. Endlich können wir zusammen spielen, schwimmen, Shoppen gehen und gemeinsame Abenteuer erleben. Im Urlaub können wir uns erholen und besondere Dinge essen. Es ist schön mit den Eltern auf den Liegen zu liegen und zusammen mit den Geschwistern im Sand zu spielen. Am Abend gehen wir mit den Eltern in die Minidisco! Eltern an die Bar, Kinder auf die Tanzfläche. (Tatjana, Dalma, Mona und Marleen)

 

  • Viele Eltern gehen mit den Kinder auf den Spielplatz. Das ist wichtig das man raus geht. Am besten wäre es, wenn am Urlaubsort ein toller Spielplatz wäre mit Klettergerüst, Rutschen und Schaukeln. Sand und noch viele andere Sachen, einfach das was Kindern Spaß macht sollte vorhanden sein. Das macht den kleinen und den großen Kindern viel Spaß und den Eltern bestimmt auch. (Johanna, Milane und Tasnim)

 

  • Sicherheit ist beim Wassersport total wichtig! Beim Kanu fahren darf ein Kind niemals allein gelassen werden und man muss ihm dann schon beim Einsteigen helfen und unbedingt eine Schwimmweste anhaben. Auch beim Windsurfen geht die Sicherheit vor, also immer auf uns aufpassen! Es ist nämlich total schwierig auf das Brett zu kommen, das Teil zu lenken und es kippt so oft um. Also, helft uns dabei und seit etwas geduldiger. Wir sind es doch auch. Wir fahren auch total gerne Schlauchboot, aber nur mit Schwimmweste, denn dann haben wir keine Angst. Auch die Eltern sollten eine Schwimmweste tragen. Tauchen ist richtig cool. Ihr müsst aber auch verstehen, das wir dass nicht im offenen Meer wollen. Da gehen wir dann vielleicht richtig unter und die Eltern können nichts mehr machen. Wir haben nicht soviel Kraft wie die Eltern, und die Strandnähe mit unserer Taucherbrille zu erforschen gefällt uns am besten. (Miriam und Mariella)

 

  • WLAN zu haben ist nicht lebenswichtig, jedoch ist es gegen Langeweile sehr wirksam. Denn Kinder haben Spaß dabei und können so auch mit ihren Freunden/Freundinnen kommunizieren, weil sie ja nicht da sind. (Emil)

Wir bedanken uns bei der Klasse 4a für die Zusammenarbeit (weil ihr es könnt!) und hoffen das es euch genauso viel Spaß gemacht hat wie uns.

Kids make Media ist ein Projekt von:

mit freundlicher Unterstützung von:

Bild: zVg. mit Genehmigung der Schulleitung

 

 

 

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in In eigener Sache

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Unsere Immobilie der Woche

Die Villa Astera in Seget Donji/Split Diese Villa wurde mit hochwertigsten Materialien geb…