Home Touristik Ein weiteres Kreuzfahrtschiff lief in den Hafen von Rijeka ein

Ein weiteres Kreuzfahrtschiff lief in den Hafen von Rijeka ein

2 min gelesen
0

Ein weiteres Kreuzfahrtschiff ist in Rijeka eingelaufen, so dass dieses Jahr mehr als 20.000 Touristen von Kreuzfahrtschiffen in dieser Stadt

Das Kvarner Magazin 2022, nur bei uns im Shop!

ankamen, und laut Ankündigungen für nächstes Jahr werden sogar noch mehr erwartet, berichtete der Tourismusverband der Stadt Rijeka am Freitag.

Das Kreuzfahrtschiff AIDAblu mit knapp 3.000 Passagieren und Besatzungsmitgliedern lief am Freitag erstmals in den Hafen von Rijeka ein. Es ist das letzte Kreuzfahrtschiff, das in diesem Jahr in den Hafen von Rijeka einläuft, und Mitte November wird es wieder mit Gästen nach Rijeka fahren.

Für die Gäste des Kreuzfahrtschiffes wurden ein spezielles Programm und informative Broschüren organisiert, damit sie ihre Zeit in Rijeka und Umgebung optimal verbringen können.

Rijeka TZ weist darauf hin, dass die Mehrheit der Gäste von Kreuzfahrtschiffen sich entscheiden, am Zielort zu bleiben und hauptsächlich das Stadtzentrum, Sehenswürdigkeiten, kulturelle und historische Denkmäler und die Umgebung von Rijeka und Opatija zu besuchen.

Ein kleinerer Teil der Passagiere entscheidet sich für organisierte Ausflüge nach Krk und Gorski Kotar, und die meisten kaufen Souvenirs in den Geschäften der Stadt.

Die vollständige Erholung dieses Teils des Marktes nach dem Pandemiejahr ist eine gute Ankündigung für die nächste Saison, betont die TZ der Stadt Rijeka, berichtet HRT.

Redaktion Tourismus
Bild: promobil
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Der Weihnachtsmarkt in Zadar ist eröffnet!

Die Feierlichkeiten zum Tag der Stadt Zadar endeten gestern Abend mit einem spektakulären …