Home Nautik Ein neuer Trend der Werften

Ein neuer Trend der Werften

2 min gelesen
0
Durch die Absage großer internationaler Messen entsteht eine neue Form der Präsentation neuer Schiffe.

Im Jahr 2020 sind internationale Reisen und die Organisation von Veranstaltungen aufgrund der Verschlechterung der epidemiologischen Bedingungen komplizierter geworden. Das Ergebnis ist die Absage großer Messen auf der ganzen Welt, einschließlich der nautischen, die in allen vergangenen Jahren das Ende der nautischen Saison und den Beginn der Vorbereitungen für die nächste bedeuteten.

Aus heutiger Sicht sind die einzigen bedeutenden Nautikmessen im Mittelmeerraum, die noch wie geplant angekündigt werden, die in Biograd und Genua. Zusammen mit ihnen werden zahlreiche lokale Messen organisiert, die keinen internationalen Charakter haben und für die Vertreter von großer wirtschaftlicher Bedeutung sind. Es handelt sich jedoch um Veranstaltungen, die die Kultur der Seefahrt und der mit diesem Industriezweig verbundenen Berufe bewahren.

4. September, startenten zwei kleinere lokale europäische Seemessen, Boot & Fun Inwater bei Berlin und die Balaton Boat Show. Beide Veranstaltungen bieten den Bootsfahrern die Möglichkeit, an Wassermessen teilzunehmen, d.h. neue Boote und Jetskis auszuprobieren, allerdings mit einem weitaus geringeren Angebot als eine Messe in Genua oder Cannes. Der Trend, Messen abzusagen, hat dazu geführt, dass in einigen Werften kleinere Veranstaltungen organisiert wurden, die es Interessenten nach vorheriger Ankündigung ermöglichen, ihre Schiffe zu besichtigen und zu testen.

More-Redaktion Nautik
Bild: My-Seatime/UNIQA/EAT LOVE SAVOR


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…