Home Land und Leute Natur und Umwelt Ein Flamingo ist in die Nin-Lagune zurückkehrt

Ein Flamingo ist in die Nin-Lagune zurückkehrt

1 min gelesen
1

Die Bewohner der kroatischen Stadt Nin wurden angenehm überrascht, als ein Flamingo an seinen berühmtesten Strand zurückgekehrt ist.

Es ist ein seltenes Ereignis, dass dieser Vogel die Gegend besucht, und die Einheimischen fragen sich, ob dies derselbe exotische Vogel ist, der zweimal den Queen’s Beach in der Nin-Lagune besuchte. Die letzten Besuche waren 2016 und 2017.

Edition Kvarner 2022, nur bei uns im Shop!

Da der Flamingo an einem beliebten Ort ist, an dem Menschen mit kleinen Kindern spazieren gehen, rät der Tourismusverband von Nin allen Besuchern, vorsichtig zu sein und dem Vogel nicht zu nahe zu kommen, da er scheu ist. 

Jetzt ist die Lagune ruhig und der Vogel genießt diese Oase der Ruhe, es gibt Nahrung, die Umwelt ist sauber und das ist Wohlstand für sie, sagten sie.

Der Flamingo in Nin gehört zur Gruppe der sogenannten europäischen Flamingos, die eine etwas hellere Federfarbe haben.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Boris Kačan

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…