Home Land und Leute Veranstaltungen Ein etwas anderer Advent 2020 in Rijeka

Ein etwas anderer Advent 2020 in Rijeka

2 min gelesen
2

Der diesjährige Advent in Rijeka wird völlig anders sein als die vorherigen, aber es wird immer noch diese magische Urlaubsatmosphäre in der Luft liegen, in der bereits eine halbe Million Lichter aufgestellt und eingeschaltet werden können.

Die Lichter an Trsatska gradina und Rijekas Korzo werden bald angezündet, aber aufgrund der sich ständig ändernden epidemiologischen Maßnahmen wird es beim diesjährigen Advent keine Konzerte, Theateraufführungen oder Vergnügungsparks geben.

„Es wird Krippen unter freiem Himmel geben, 22 kleine Häuser mit Angeboten von Familienbetrieben. Ich glaube, dass Bürger und Besucher in diesem Jahr eine größere Auswahl an einheimischen Produkten kennenlernen können “, sagte der Direktor des Tourismusverbandes der Stadt Rijeka Petar Škarpa gegenüber HRT .

Adventsmärchen auf Trsatska gradina

„Ambiente mit mehr als 12 Kilometern Lampen, der größten europäischen Krone, einer

einzigartigen Weihnachtskrippe. Wir werden noch eine Weile warten, um die ganze Geschichte durch die Inhaltskomponenten zu verbessern, sagte Vedran Babić, der Organisator des Advents bei Trsatska gradina.

Der Advent in Zagreb beginnt am 28. November

Redaktion Veranstaltungen
Bild: Rijeka.hr
Video: Rijeka Tourist Board
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…