Home Land und Leute Ein denkwürdiges (sportliches) Jahr

Ein denkwürdiges (sportliches) Jahr

7 min gelesen
0
Ein Beitrag von /HRT in der Reihe Rückkehr nach Kroatien 

Hat eine Nation mit 4 Millionen Menschen in einem Jahr jemals mehr sportliche Erfolge erzielt, wie Kroatien im Jahr 2018? Die Antwort ist meines Erachtens: Nein.

Am 25. November 2018 wurde Kroatien zum Davis-Cup Sieger gekürt, nachdem Kroatien gegen Gastgeber Frankreich im Davis-Cup-Finale mit 3: 1 geschlagen hatte. Dies nur wenige Monate nach dem Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gegen Frankreich.

Sportnation Kroatien?

Neben Fußball ist Tennis meiner Meinung nach eine der zwei attraktivsten globalen Spiele. Keine Nation in der Geschichte so klein wie Kroatien ist im Finale beider Sportarten aufgetreten, geschweige denn im selben Jahr. Das macht einen irgendwie stolz. In diesem Jahr haben kroatische Fans, wie ich, nicht nur den Erfolg im Fußball, sondern auch im Tennis auf internationaler Bühne gefeiert.

Nach Ansicht der deutschen Tageszeitung BILD ist Kroatien im Verhältnis zu seiner Größe, das beste Sportland der Welt. Bild kommentiert in einem ihrer Artikel, dass Kroatien im Sport eine ganz große Nummer ist.

Die Liste der Ehrungen für kroatische Mannschaften und Einzelpersonen (im Jahr 2018 ) ist mit einer Reihe von Welt- und Europatiteln sehr lang. Ich habe mir mal die Mühe gemacht die wichtigsten sportliche Erfolge Kroatiens in diesem Jahr zusammenzufassen:

Liste der sportlichen Erfolge Kroatiens 2018

JANUAR

Mate Pavić gewinnt die Australian Open im Doppel in Melbourne.

MÄRZ

Ana Đerek wird Turnweltmeisterin. Ana gewinnt Gold im Frauen-Bodenturnen bei der Weltmeisterschaft in Baku, Aserbaidschan.

MAI

Kristina Tomić und Lovro Brečić werden Europameister im Taekwondo. Tomić gewann Gold in der Kategorie bis 49 kg, während Brečić die Goldmedaille in der Kategorie bis 64 kg gewinnen konnte.

JULI

Kroatien schlug bei Fußballweltmeisterschaft Nigeria, Argentinien, Island, Dänemark, Russland und England, um das Endspiel der FIFA-Weltmeisterschaft zu erreichen. Kroatien wurde Vizemeister, nachdem das Land im Finale gegen Frankreich verloren hatte

Luka Modrić wird als besten Spieler der Weltmeisterschaft 2018 ausgezeichnet

AUGUST

Šime und Mihovil Fantela werden Segelweltmeister, nachdem sie bei den Segelmeisterschaften in Dänemark in der 49er-Klasse Gold gewonnen haben.

Die kroatische U16-Basketballmannschaft wird Europameister. Kroatien setzt sich gegen Spanien mit 71-70 durch.

Valent und Martin Sinković werden Europameister im Rudersport und gewinnen das 2000-Meter-Finale der Herrenpaare in Glasgow.

Sandra Perković schreibt Geschichte, nachdem sie zum fünften Mal in Folge die Europameisterschaft im Diskusswerfen in Berlin gewonnen hatte.

Luka Modrić gewinnt in Monaco die Auszeichnung “UEFA-Spieler des Jahres”

SEPTEMBER

Die Sinković-Brüder werden Weltmeister im Rudern. Valent und Martin gewannen das Finale der 2000 m- Herrenpaare bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2018 im bulgarischen Plovdiv.

Nikolina Šustić wird im Ultramarathon auf 100-km Weltmeister, nachdem er bei der IAU-100-km-Weltmeisterschaft 2018 die Goldmedaille erzielt hatte.

Luka Modrić gewinnt den Preis “FIFA-Spieler des Jahres” in London

NOVEMBER

Ivan Kvesić wird Karate-Weltmeister, nachdem er bei den Weltmeisterschaften im spanischen Madrid Gold gewonnen hatte.

Marin Ranteš wird der neue Weltmeister des BMX Freestyle Park.

Kroatien gewinnt den Davis-Cup nachdem es in Lille mit 3: 1 gegen den Gastgeber Frankreich den Davis Cup gewonnen hatte.

Mate Pavić beendet die Tennissaison als Teil des Nr.1 Teams im Doppel

Luka Modrić erhält Auszeichnung des Jahres als bester Weltfußballer – Goldener Ball

Wo liegt das Geheimnis des Erfolges?

Wenn man sich diese Liste anschaut, frage ich mich, aber vermutlich auch andere Leser meines Blogs, was so eine kleine Nation auf der internationalen Sportbühne auszeichnet, damit sie in so vielen Sportarten Erfolge vorweisen kann? Vielleicht sind es die Gene, frühes und gezieltes Coaching oder einfach der kroatische Patriotismus, der diesen Erfolg erklären kann?

Wünsche und Hoffnungen

Nichts desto trotz allen Jubels und Heiterkeit zum Anlass der sportlichen Erfolge würde ich mir wünschen, dass sich diese Erfolge auch auf Politik und Gesellschaft irgendwann übertragen lassen und Kroatien in anderen Bereichen auch ebenso erfolgreich wird. Potential hat Kroatien nach meiner Ansicht definitiv, um in vielen Bereich aufzublühen. Im Sport konnte es das Potential zeigen.

Die dargelegten Ansichten oder Meinungen des Autors spiegeln nicht unbedingt die Position von Kroatien-Nachrichten.de wider.

Tonči Petrić arbeitet als Journalist und Rundfunksprecher für das deutschsprachige Programm der Stimme Kroatiens bei dem kroatischen Rundfunk HRT. Er lebt seit einem Jahr in Zagreb und berichtet in seinem Blog über seine Erfahrungen in Kroatien.

Bild: Kosmo/CW/Nacionalno.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird die derzeitigen epidemiologischen Beschränkungen ausweiten

Der Leiter des nationalen COVID-Reaktionsteams, Innenminister Davor Božinović, sagte am Do…