Home Land und Leute Dubrovniks Weihnachtsteddybär ist zurück

Dubrovniks Weihnachtsteddybär ist zurück

55 zweitens gelesen
0

Der beliebte Weihnachtsteddybär ist zurück und erstrahlt in seiner Position zu Beginn des Straduns in der historischen Altstadt von Dubrovnik.

Der Bär ist immer ein Hit bei saisonalen Selfie-Nehmern und hat sich im Laufe der Jahre zu einem Symbol des Dubrovnik Winter Festivals entwickelt.

Auch wenn die diesjährigen Feierlichkeiten aufgrund der Covid-19-Situation nicht auf dem Niveau der Vorjahre liegen werden, ist der Bär bei allen Gästen sicher beliebt.

Mark Thomas/Redaktion Land und Leute
Bild: DT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…