Home Wirtschaft Dubrovnik`s Busgesellschaft Libertas möchte Kreditkartensystem einführen

Dubrovnik`s Busgesellschaft Libertas möchte Kreditkartensystem einführen

1 min gelesen
0

Vielleicht kann man schon bald in Dubrovnik die Busfahrkarte mit der Kreditkarte zahlen. Die Busgesellschaft Libertas der Stadt Dubrovnik würde gerne im Hauptbahnhof, der 2 Kilometer von der Altstadt entfernt und im Stadtteil Gruz liegt ein Kreditkartensystem einführen, welches die Barzahlung überwiegend für Busfahrkarten ersetzen soll.

Wie Ante Vojnovdić, der Direktor der Busgesellschaft Libertas erklärte, muss aber für Umsetzung des Systems noch nach einer Lösung gesucht werden, da die Gebühren der Kreditkartenzahlungen zur jetzigen Zeit noch ein Hindernis darstellen. Die hohen Raten des Systems und Gebühren für Kreditkartenzahlungen sind momentan Höher als der Gewinn des Unternehmens.

Vojnovdic fügte hinzu, dass es nicht Unmöglich sein kann, gerade auch für Touristen in so einer Stadt wie Dubrovnik Zahlungsmöglichkeit mit Kreditkarte anbieten zu können.

Libertas hofft doch noch eine günstige Lösung zu finden um das System so bald wie möglich umzusetzen zu können. (YV)

Quelle: dt
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…