Dubrovnik als zukünftiges Reiseziel für Touristen wird derzeit auf einer der wichtigsten Reisemessen der Welt ausgestellt, der New York Times Travel Show .

Vom 26. bis zum 28. Januar wird das Fremdenverkehrsamt der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva die Region einer Reihe von Reiseprofis und der Öffentlichkeit im Zentrum von New York vorstellen. Dies ist das fünfte Mal, dass der Tourismusverband an dieser Messe teilnimmt und einen Stand mit der Kroatischen Zentrale für Tourismus verbindet.

Der erste Messetag war ausschließlich für Tourismusfachleute bestimmt und beinhaltete ein breites Angebot an Seminaren zu den neuesten touristischen Produkten, Informationen zu Reisezielen und Reisetrends. Die anderen zwei Tage sind der Öffentlichkeit und Fachleuten gleichermaßen zugänglich. Die diesjährige New York Times Travel Show umfasst 569 Aussteller aus 170 Ländern.

Vor allem dank der weltweit beliebten Film- und TV-Produktionen wie Star Wars, Game of Thrones und Robin Hood ist Dubrovnik ein “In” -Ziel für amerikanische Touristen geworden. Im Jahr 2017 gab es 134.670 US-Touristen in Dubrovnik, das ist eine massive Steigerung von 38 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und diese Zahl ist noch beeindruckender, wenn man berücksichtigt, dass es keine direkten Flüge zwischen den USA und Kroatien gibt. (NR)

Quelle: tDT
Bild: New York Times Travel Show
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Architekt wollte Mittelmeer trockenlegen-Video-

Was viele nicht wissen, ist, dass ein Münchner Architekt einen ziemlich konkreten Plan dar…