Home Land und Leute Kulinarisches Dorade mit Petersilie und Knoblauch – Orada s peršin i češnjakom

Dorade mit Petersilie und Knoblauch – Orada s peršin i češnjakom

1 min gelesen
0



Zutaten:

• 4 kleine Doraden
• Kukuruzmehl (Maismehl)
• Salz, Pfeffer
• Getrocknete Kräuter
• Olivenöl
• 5 Knoblauchzehen
• Frische Petersilie

Zubereitung:

Die Doraden schuppen, ausnehmen und gut waschen. Innen salzen und 2 Knoblauchzehen hineinstecken. Diese hier sind sehr klein und würden beim Braten trocken werden. Deshalb mische ich Kukuruzmehl, Salz, Pfeffer und Kräuter und wende die Fische darin.
Die Knoblauchzehen in Würfel schneiden, die Petersilie hacken. Normalerweise werden die Zutaten für die Sauce, also Olivenöl, Knoblauch, Petersilie und Salz einfach vermischt.



Da viele frischen Knoblauch nicht so gut vertragen, ein kleiner Tipp: den Knoblauch im warmen Olivenöl etwas ziehen lassen, dann ist er wesentlich bekömmlicher. Erst dann die Petersilie und das Salz unterrühren.



In einer Grillpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Fische braten, das dauert bei diesen kleinen Fischen nur etwa 3 Minute pro Seite.

Dann mit der Sauce, Weißbrot und Salat servieren.

 

Ein Beitrag von: Moni Losem
Quelle und Bilder: Moni Losem
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…