Home Touristik Doppelt so viele Italiener in Kroatien wie im Vorjahr

Doppelt so viele Italiener in Kroatien wie im Vorjahr

5 min gelesen
0

Im Vorfeld des Ferragosto-Urlaubs besteht in Italien derzeit großes Interesse an Kroatien, und die Italiener haben Kroatien, Griechenland, Spanien und Frankreich als die begehrtesten ausländischen Reiseziele ausgewählt, berichtete Viviana Vukelic, Direktorin der Vertretung des Kroatischen Tourismusverbandes in Italien.

– Seit Juni verzeichnet unsere Repräsentanz in Mailand ein erhöhtes Interesse an allen kroatischen Reisezielen, Bus-, Fähr- und Fluglinien in unser Land haben zugenommen, besonders jetzt im

Niemals Kroatien, bei uns im Shop!

Monat August, wenn die meisten Italiener in den Urlaub fahren. Wir stellen auch ein großes Interesse an organisierten Reisen für junge Leute nach Kroatien fest, insbesondere in Novalja, und die Nachfrage nach Reisen in diesem Zeitraum wird im Rahmen von Last-Minute-Arrangements am stärksten ausgeprägt sein – sagte Viviana Vukelic und fügte hinzu, dass die Italiener in Anbetracht der Kriegsereignisse in der Ukraine, Inflation und zahlreiche Preiserhöhungen in Italien, aber auch die Tatsache, dass sie selbst das Meer haben, kommen sie immer noch nach Kroatien.

Die Beliebtheit Kroatiens bei italienischen Gästen wird durch die Zahlen bestätigt. Laut Daten des eVisitor-Systems wurden nämlich in der laufenden Augusthälfte 136.000 Ankünfte und 634.000 Übernachtungen in Kroatien auf dem italienischen Markt erzielt, was einer Steigerung von 73 % bei den Ankünften und 68 % bei den Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahr entspricht . Mit diesem Ergebnis belegt der italienische Markt im August 2022 den  2. Platz unter den Top-Märkten in Bezug auf die Ankünfte und den 6. Platz unter den Top-Märkten in Bezug auf die Übernachtungen . Die beliebtesten Reiseziele sind Novalja, Medulin und Rovinj, die einen Anstieg der Übernachtungen verzeichnen konnten Aufenthalte von 178 %, 77 % und 35 % im Vergleich zum Vorjahr.

Wenn wir uns den aktuellen Teil des Jahres ansehen, erzielten die Italiener 538.000 Ankünfte und 2,2 Millionen Übernachtungen, was im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum der Ankünfte von 140 % und der Übernachtungen von 104 % darstellt, und mit diesem Ergebnis rangiert der italienische Markt  Platz 6 unter den Top-Märkten bei Ankünften und Platz 7 bei Übernachtungen  im aktuellen Teil des Jahres 2022.

Diese positiven Trends wurden durch zahlreiche Werbeaktivitäten und Veröffentlichungen in bedeutenden italienischen Medien wie RAI 1, RAI 3, TGcom24 und Mediaset – Canale5, die Kroatien Berichte und Texte widmeten, sowie durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Vertretung und bestimmter Medienhäuser beeinflusst in Italien widmeten die touristischen Zeitschriften Bell’Europa und Caravan e Camper ihre gesamten Titelseiten den kroatischen Reisezielen.

– Ankündigungen wie diese tragen zusammen mit einem hochwertigen touristischen Angebot zusätzlich zur Schaffung eines positiven Images und der Anerkennung Kroatiens auf diesem wichtigen Markt bei – fügte Vukelic hinzu.

Fügen wir hinzu, dass es derzeit über 82.000 italienische Touristen im Land gibt, die die dritthäufigsten ausländischen Gäste sind, direkt hinter Deutschen und Slowenen, und der größte Zustrom italienischer Gäste wird an diesem Wochenende erwartet.

Redaktion Tourismus
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…