Home Service Diese Verkehrsregeln gelten ab dem 1. November in Kroatien!

Diese Verkehrsregeln gelten ab dem 1. November in Kroatien!

2 min gelesen
0

Vergessen Sie diese Fahrregelung in Kroatien ab Anfang November nicht

Unser Istrien Herbstangebot!

Der Winter kommt und Sie müssen sich unbedingt an diese Fahrordnung halten oder mit einer Geldstrafe von 300 Kuna rechnen.

Ab dem 1. November ist Tag- oder Abblendlicht für Kraftfahrzeuge tagsüber Pflicht. Und Sie müssen daran denken, sie bis zum 31. März vollständig einzuschalten.

„Die Bestimmung von Artikel 102 des Gesetzes über die Verkehrssicherheit auf den Straßen der Republik Kroatien legt die obligatorische Verwendung von Tagfahrlicht oder Abblendlicht für Kraftfahrzeuge während des Tages vom 1. November bis 31. März fest. Bei Nichteinhaltung von den genannten Rechtsvorschriften wird der Fahrer mit einer Geldstrafe von 300 Kuna belegt“, erklärte die Polizei in einer Pressemitteilung.

Fahrradfahrer müssen außerdem von der Dämmerung bis zum Morgengrauen (nachts) und bei eingeschränkter Sicht ein weißes Licht auf der Vorderseite und ein rotes Licht auf der Rückseite des Fahrrads haben. Bei Nichteinhaltung dieser gesetzlichen Bestimmung wird der Fahrradfahrer mit einer Geldstrafe von 500 Kuna belegt.

Die Polizei kam zu dem Schluss: „Haben Sie von Dienstag, dem 1. November bis zum 31. März, immer das Licht an, um die Sichtbarkeit zu verbessern.“

Redaktion Service
Bild: carwow
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Dubrovnik verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Touristenzahlen um 24 %

Von der Wochenmitte bis zum Wochenende empfing Dubrovnik rund 15.000 Gäste, das sind satte…