Home Land und Leute Veranstaltungen Die Weinkeller von Pelješac öffnen Ihre Türen

Die Weinkeller von Pelješac öffnen Ihre Türen

5 min gelesen
0

Alles ist bereit für das am meisten erwartete Weinereignis in Dalmatien. Am 3. Dezember wird Pelješac wieder zum Zentrum der Weinszene und die Organisatoren erwarten mehr als zweitausend Fans von Plavac von höchster Qualität aus Kroatien und der Region.

Die größte Weinveranstaltung in Dalmatien, „Tage der offenen Tür der Keller von Pelješac“, kehrt nach

Das ideale Weihnachtsgeschenk. Nur bei uns im Shop

zweijähriger Pause mit Stil zurück.

Traditionell öffnen am ersten Samstag im Dezember von Ston bis Mokalo mehr als vierzig Winzer ihre Keller und Konobas und werben für die stärkste Marke dieser Halbinsel, Plavac Mali.

Neben bekannten Weingütern umfasst die Route das Museum für Weinbau und Weinherstellung im PZ Putniković und das neu eröffnete Museum der Pelješac-Traditionen im Boutique-Weingut Mikulić in Mokalo sowie zahlreiche Familienbetriebe im Küsten- und ländlichen Teil der Halbinsel und das unumgänglich schöne Kaštio in Ston, wo am 3. Dezember um 11 Uhr die Veranstaltung mit Delikatessen und Pelješac-Weinen eröffnet wird. 

Das Zentrum der Veranstaltung befindet sich natürlich in der berühmtesten Weinstadt von Pelješac, Potomje, die für ihren hervorragenden Dingač und ihre großartige Unterhaltung bekannt ist, und neben kräftigem Plavac und anderen Pelješac-Weinen zu Aktionspreisen wird ein Weineintopf angeboten das Genossenschaftshaus in Janjina, während lokale Spezialitäten in Kuna zubereitet werden.

„Die Vorbereitungen für unser fünfzehnjähriges Jubiläums-Weinevent laufen auf Hochtouren. Die Ankündigung organisierter Ankünfte aus Zagreb, Zadar, Split und unserem Landkreis ist eine Bestätigung dafür, dass Weinliebhaber Pelješac als attraktives Weinziel erkannt haben, aber auch, dass die Tage der offenen Tür der Keller von Pelješac zu einem unverzichtbaren Ereignis geworden sind“, betont Slobodan Rosić von der Der Verein Pelješki vinski puti, der Organisator der Veranstaltungen ist.

Reichhaltiges Programm

Die Organisatoren kündigen ein reichhaltiges Programm und einen Tag vor der Veranstaltung an. So versammeln sich in den Nachmittagsstunden des 2. Dezember Weinliebhaber und Winzer in Putnikovići und Kuna.

„Zwölf junge Önologen aus Pelješac im PZ Putniković werden autochthone Sorten bewerten und Diplome für die am besten bewerteten jungen Weine Rukatac, Pošip und andere weiße Sorten, Rosa, Plavac Mali, Plavac Mali aus besonderen Lagen und andere rote Sorten überreichen. Nach der Verkostung der bewerteten Weine mit Gulasch können die Besucher ein Konzert der Kaše-Band genießen. Am selben Tag werden sich in Kuna die Winzer von Kuna versammeln und neben der Verkostung ihrer Weine auch Lamm am Spieß von OPG Antunović und grüne Menestra zu Aktionspreisen mit Musik anbieten“, sagt Rosić.

Tage der offenen Tür der Keller von Pelješac

Tage der offenen Tür der Pelješac-Keller werden in Zusammenarbeit mit der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva, der Kammer der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva, der Handwerkskammer der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva, den Gemeinden und Tourismusverbänden von Pelješac und mit Unterstützung der berühmten Marke Romerquelle organisiert.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: cw
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Über 7 Prozent des BIP überweisen Auslandskroaten

Auslandskroaten überweisen 4,25 Milliarden Euro nach Kroatien, über 7 Prozent des BIP Von …