Home Touristik Die Touristenzahlen in Dubrovnik steigen langsam

Die Touristenzahlen in Dubrovnik steigen langsam

2 min gelesen
0

Laut dem eVisitor-System zum Ein- und Auschecken von Touristen gab es am vergangenen Wochenende vom 12. bis 15. Juni 4.253 Übernachtungen in Dubrovnik, und vom 13. Juni an blieben 1.303 Touristen in Dubrovnik, hauptsächlich aus Kroatien und Deutschland.

Während des genannten Zeitraums wurden 2.070 Übernachtungen in Hotelunterkünften, 1.426 in Privatunterkünften und eine geringere Anzahl von Übernachtungen in anderen Unterkunftsformen realisiert. Derzeit sind 14 Hotels und etwas mehr als fünfzig Restaurants in der Stadt geöffnet, und gestern, mit der Landung des ersten Fluges von Air Baltic mit 96 Passagieren auf einem Flug von Riga, wurde der internationale Flugverkehr nach Dubrovnik wieder aufgenommen.

Am 15. Juni begann eine spezielle Werbekampagne der Stadt Dubrovnik und des Tourismusverbandes der Stadt Dubrovnik, die zahlreiche Ermäßigungen und Vorteile für alle Besucher der Stadt Dubrovnik beinhaltet und bis Ende Juni dauert. Mit großen Ermäßigungen auf die Ticketpreise für die legendären Stadtmauern und das Lokrum-Reservat bieten viele Hotels, private Mieter, Reisebüros und Restaurants ihre Dienstleistungen zu reduzierten Preisen an.

Freier Eintritt für alle Besucher bietet das Trsteno Arboretum, Lazareti, das Heimatkriegsmuseum und die Dubrovnik Museen (Kultur- und Historisches Museum im Rektorpalast, Schifffahrtsmuseum in der Johannesfestung, Ethnographisches Museum im Rupa-Getreidespeicher, Ausstellungen des Archäologisches Museum in der Festung Revelin), das Haus von Marin Drzic und die Kunstgalerie von Dubrovnik. Die Museen in Dubrovnik haben neue Öffnungszeiten und die Einrichtungen sind von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Redaktion Tourismus/Mark Thomas
Bild: Travelcircus


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…