Home Ausland Die Schweiz öffnet ihren Arbeitsmarkt für kroatische Bürger

Die Schweiz öffnet ihren Arbeitsmarkt für kroatische Bürger

2 min gelesen
1

Die Schweiz öffnet Anfang 2022 ihren Arbeitsmarkt für Arbeitskräfte aus Kroatien, teilte das Schweizer

Trenton Ekstra, Natives Olivenöl. Bei uns im Shop!

Staatssekretariat für Migration (SEM) am Freitag mit.

Kroatische Staatsbürger haben ab Januar 2022 die gleichen Rechte, in der Schweiz zu leben und zu arbeiten wie Bürger aus allen anderen Ländern der Europäischen Union (EU) und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA). Die Schweizer Regierung hat jedoch die Möglichkeit, ihre Zahl vorübergehend zu begrenzen .

Bisher hat die Schweiz im Rahmen des Protokolls Maßnahmen zum Schutz des Arbeitsmarktes für kroatische Staatsangehörige ergriffen, sagte jedoch, dass die heutige Entscheidung getroffen wurde, da in den beiden Ländern „kein nennenswertes Ungleichgewicht zwischen den Arbeitsmärkten mehr“ bestehe.

Minifänchen als Deko für Ihre Party. Neu im Shop!

“Der Schweizer Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Oktober beschlossen, den Bürgern Kroatiens ab dem 1. Januar 2022 den Status der Personenfreizügigkeit zu gewähren.” sagte die Aussage.

Sollte die Zahl der kroatischen Arbeitsmigranten eine bestimmte Schwelle überschreiten, könnte die Schweiz eine Schutzvorkehrung treffen und die Zuwanderung aus Kroatien begrenzen. Das Nutzungsrecht an dieser Einschränkungsklausel endet Ende 2026.

Die Nummer wurde vom SEM in seiner Stellungnahme nicht angegeben .

Zum 31. Dezember 2020 lebten 28.324 kroatische Arbeitnehmer in der Schweiz, das sind 6 mehr als im Vorjahr, hieß es.

Redaktion Ausland
Bild: freenet
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Großes Interesse an Slawonien

Die Kroatische Zentrale für Tourismus stellt im Rahmen der IBTM World Congress Exchange, d…