Home Land und Leute Kultur Die Schlacht von Samobor wird am 8. März nachgestellt

Die Schlacht von Samobor wird am 8. März nachgestellt

1 min gelesen
0

Die Nachstellung der Schlacht von Samobor 1441 findet am Sonntag, 8. März, westlich von Zagreb statt. 400 Teilnehmer an mittelalterlichen Kostümen, darunter rund 100 Ritter in Rüstung, Speermänner, Pistolenschützen, Musketiere und bewaffnete Männer, gab der Veranstalter bekannt.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit der traditionellen mittelalterlichen Messe und die Nachstellung der Schlacht selbst beginnt um 15 Uhr. Bis dahin werden verschiedene Handwerker wie Hutmacher, Korbflechter, Kräuterkenner und Methersteller ihre Produkte und ihr Wissen auf der Messe präsentieren. Schmiede präsentieren Holzschwerter und -schilde, Lederausrüstung für Ritter und verschiedene andere mittelalterliche Gegenstände, und Bogenschützen, Schwertkämpfer und Höfentänzer werden Workshops durchführen.

Der Veranstalter betonte, dass sich die nachgestellte Schlacht von Samobor in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Tourismus- und Kulturereignisse in der Region Samobor entwickelt habe.

Die Veranstaltung erinnert an eine historische Schlacht, die am 1. März 1441 am Aschermittwoch in der Gegend von Samobor stattfand.

Redaktion Kultur
Bild: TZ-Samobor
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Korčula wurde zur fünftbesten Insel der Welt gewählt

Kroatiens Korčula ist in einer Umfrage der globalen Reisewebsite Big 7 der 50 besten Insel…