Home Breaking News Die Polizei durchsucht das Gelände der Fakultät für Geodäsie wegen teurer Autos und Yachten!

Die Polizei durchsucht das Gelände der Fakultät für Geodäsie wegen teurer Autos und Yachten!

2 min gelesen
0

Gestern Morgen betrat die Zagreber Polizei das Gelände der Fakultät für Geodäsie in der Savska-Straße, wo sich die Fakultätsverwaltung

Im Shop

derzeit während des Wiederaufbaus ihres Gebäudes nach dem Erdbeben befindet. Telegram schreibt, dass ein nicht gekennzeichnetes Polizeiauto stundenlang vor dem provisorischen Gebäude der Fakultätsverwaltung geparkt war.

Telegram schreibt, dass die Polizei in Savska Dokumente im Zusammenhang mit EU-Projekten beschlagnahmt hat, durch die die Fakultät für Geodäsie im vergangenen Jahr Autos und eine Yacht erworben hat – Land Rover Discovery Sport und Ford Ranger sowie die Yacht Mirakul 30. Da es sich um EU-Gelder handelt , es ist für die Europäische Staatsanwaltschaft zuständig, daher ist es sicher, dass die Zagreber Polizeibeamten auf ihren Befehl in die Fakultät eingedrungen sind.

Die MUP hat die Polizeiaktion gegenüber Telegram aufgrund der Geheimhaltung der Ermittlungen weder bestätigt noch dementiert. Telegram hat in diesen Tagen mehrmals über die Fakultät für Geodäsie in Zagreb geschrieben und wie sie zwei Luxusautos und eine Yacht mit der Begründung erworben hat, dass sie sie für die Erdbeben- und Hochwasserforschung benötigen. Aber in Wirklichkeit wurden die Autos von Professor Boško Pribičević von der Abteilung für Hydrographie und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Robert Rodbinić privat gefahren.

Redaktion Breaking News
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Die Insel Mali Brijun öffnet nach fast 120 Jahren ihre Türen für Besucher

Nach fast 120 Jahren ist Mali Brijun, die unbewohnte Insel im Norden Kroatiens und eine de…