Home Land und Leute Kultur Die Menschen in Zagreb setzen sich für ihr geliebtes Kino ein

Die Menschen in Zagreb setzen sich für ihr geliebtes Kino ein

2 min gelesen
0

Die Zukunft des Kultkinos Zagreb Cinema Europa (Kino Europa), dem ältesten aktiven Kino Kroatiens, ist ungewiss.

Mehr als 2.000 Menschen versammelten sich am Samstagnachmittag vor dem Cinema Europa, um Unterstützung für das Management des Kinos zu demonstrieren.

Am Freitag kündigte die Geschäftsführung an, das Kino an diesem Wochenende zu schließen, nachdem sie von der Stadt Zagreb informiert worden war, dass sie das Gebäude am 1. Juni 2019 aufgrund von Renovierungsarbeiten verlassen müssten.

Das Management von Cinema Europa sagte in einer Erklärung, dass die Stadt die Umbauten benutzte, um das derzeitige Management des Kinos zu beseitigen und einen neuen Mieter zu gewinnen.

Das Cinema Europa, das in diesem Monat 94 Jahre alt wird, war in den letzten zehn Jahren mit über 14.000 Filmen und über einer Million Besuchern äußerst erfolgreich. Das Cinema Europa wurde 2016 mit dem European Best Cinema Award ausgezeichnet. Das Kino ist ein geschütztes Kulturerbe und ein nationaler Schatz Kroatiens.

Die kroatische Kulturministerin Nina Obuljen Koržinek sagte, sie sei gegen die Schließung von Cinema Europa. 

Die Stadt Zagreb erklärte am Samstag in einer Erklärung, dass der Pachtvertrag des derzeitigen Managements am 1. Juni ausläuft und die Prämisse nach Abschluss der Renovierungsarbeiten ein Kino bleiben würde.

Das Cinema Europa hat am Dienstag, 9. April, um 17.30 Uhr einen zweiten Protest im Kino organisiert.

CW/Redaktion Kultur
Bild: Kino Europa/zVg.
Video: Zagrebački Memento
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

URLAUBER BUCHTEN VILLA AUF HVAR FÜR 6.000 EURO, DIE GAR NICHT EXISTIERT

Eine Französin berichtete auf ihrem Twitter-Profil über eine gebuchte Villa auf der kroati…