Home Touristik Die meisten Touristen kommen aus Deutschland

Die meisten Touristen kommen aus Deutschland

2 min gelesen
0

Im August 2022 gab es 4,4 Millionen touristische Ankünfte und 27,5 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Beherbergungsbetrieben, das

Hier gibt es Kroatien!

sind 7,7 % mehr Ankünfte und 5,1 % mehr Übernachtungen als im August 2021. Im Vergleich zum August 2019 ist das ein Rückgang der Ankünfte um 7,1 % und ein Rückgang der Übernachtungen um 0,9 %, heißt es in der aktuellen Meldung des Statistischen Landesamtes (DZS).

Inländische Touristen verzeichneten im August 2022 366.000 Ankünfte und 2,0 Millionen Übernachtungen, was einem Rückgang von 7,5 % bei den Ankünften und einem Rückgang von 10,6 % bei den Übernachtungen im Vergleich zu August 2021 entspricht. Im Vergleich zu August 2019 erzielten inländische Touristen 5,6 % mehr Ankünfte und mehr 7,1 % mehr Übernachtungen.

Ausländische Touristen erzielten im August 2022 4,0 Millionen Ankünfte und 25,5 Millionen Übernachtungen, was einer Steigerung der Ankünfte um 9,3 % und der Übernachtungen um 6,5 % im Vergleich zum August 2021 entspricht. In Relation zu touristischen Ankünften und Übernachtungen im August 2019 steht dies ein Rückgang der Ankünfte um 8,1 % und ein Rückgang der Übernachtungen um 1,4 %.
Touristen aus Deutschland machten fast ein Drittel aller Übernachtungen
ausländischer Touristen aus. Es folgen Übernachtungen von Touristen aus Polen (8,0 %), Italien (7,7 %), Slowenien und Österreich (beide 7,5 %), Tschechien (6,4 %) und den Niederlanden (5,4 %).
Im August 2022 wurden die meisten Übernachtungen in Zimmern, Apartments und Ferienwohnungen realisiert, 15,2 Millionen, das sind 55,2 % der gesamten Übernachtungen. Im Vergleich zum August 2021 gab es 3,4 % mehr Übernachtungen, im Vergleich zum August 2019 4,5 % weniger Übernachtungen.

Redaktion Tourismus
Bild: maistra

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Über 7 Prozent des BIP überweisen Auslandskroaten

Auslandskroaten überweisen 4,25 Milliarden Euro nach Kroatien, über 7 Prozent des BIP Von …