Home Land und Leute Veranstaltungen Die legendäre Nachstellung der Seeschlacht von Bakar findet am 13. Juli statt

Die legendäre Nachstellung der Seeschlacht von Bakar findet am 13. Juli statt

9 min gelesen
0

Seit 10 Jahren verteidigen Mitglieder der Stadtwache Bakar 1848 in der Nachstellung der legendären Seeschlacht mit ihren Kanonen kühn die Stadt der venezianischen Seeleute, die seit ebenso vielen Jahren erfolglos versuchen, sie zu gewinnen . Auch in diesem Sommer, am Samstag, den 13. Juli, werden mehr als 15.000 Besucher in die kroatische Stadt Bakar kommen, um eines der wichtigsten Ereignisse am Kvarner zu erleben und ein reichhaltiges Programm zu genießen, das in einem spektakulären Feuerwerk über der Bucht von Bakar gipfelt .

Zahlreiche wichtige Jahrestage im Jahr 2019 in Bakar. Zwei von ihnen sind mit dem wichtigsten Ereignis von Margarets Sommer und einem der berühmtesten Ereignisse am Kvarner, der Seeschlacht, verbunden. Vor zehn Jahren organisierten der Tourismusverband von Bakar und die Stadt Bakar die erste Seeschlacht mit dem Wunsch, sie authentisch zu rekonstruieren und den berühmten Sieg über die Venezianer, die 1616 die Stadt bei ihrem letzten Versuch angegriffen hatten, im Gedächtnis zu bewahren.

Im Jahr 2009 wurde die Stadtwache Bakar 1848 gegründet, ein Verein, der aufgrund seiner pittoresken Kostüme und seines Engagements für die Erhaltung des kulturellen Erbes zu einem Wahrzeichen Bakars wurde. Die Jubiläums-Seeschlacht findet am Samstag, dem 13. Juli, am Tag der Stadt Bakar und ihrer Schutzpatronin St. Margaret statt. Zum ersten Mal wird die Veranstaltung   mit der Prozession der Reliquie der heiligen Margarete begangen. Das gesamte Programm der 10. Seeschlacht bringt eine Menge Spaß und Spannung mit sich, insbesondere bei der kleinen Seeschlacht – einem Programm für Kinder, das einige neue und noch unterhaltsamere Inhalte bereithält, wie die Suche nach Schätzen und ein aufblasbares Piratenschiff .

EIN BESUCH IN RISNJAK UM 8.00 UHR

Wussten Sie, dass der Gipfel des Risnjak und ein Teil des Risnjak-Nationalparks der Gerichtsbarkeit der Stadt Bakar unterliegen? Der Aufstieg zum Gipfel (1.528 m), der vom Bergsteigerverband Bakar organisiert wird, ist der traditionelle Beginn des Seeschlachtprogramms und beginnt um 8:00 Uhr in Gornje Jelenje. Am Fuße des 1.418 m hohen Gipfels befindet sich eine Berghütte, die nach dem bekannten Botaniker J. Schlosser benannt ist und der richtige Ort für eine Pause auf dem Weg zur Eroberung des Risnjak-Gipfels ist.

AUTHENTISCHE PRODUKTE AUF DER MARGARETENMESSE AB 17:00

Um die reiche Geschichte und die Bräuche zu bewahren, folgt die Margaretenmesse jedes Jahr dem Beispiel der alten, die eine lange Tradition als eine der größten in dieser Gegend hat. Es ist eine Messe mit authentischen Lebensmitteln, Getränken, Delikatessen, originellen Souvenirs und Präsentationen alter Bräuche. Zahlreiche Vereine und Handwerker aus der Region Bakar, der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar und aus verschiedenen Teilen Kroatiens stellen ihre Produkte aus.

KLEINE SEESCHLACHT – UNTERHALTUNG FÜR KINDER IM STADTGARTEN VON 18:00 BIS 21:00

Damit sich Eltern und Kinder in der Seeschlacht amüsieren können, wurde im vergangenen Jahr die „Kleine Seeschlacht“ ins Leben gerufen. Von INA (General Sponsor des Margaretsommers) gesponsert, können Kinder von 18:00 bis 21:00 Uhr im Stadtgarten auf einem großen Schlauchboot, einem Netz mit Luftballons, Spaß haben oder auf Schatzsuche gehen, malen, malen , tanze und nimm an vielen anderen Kunststücken teil.

PROZESSION VON ST. MARGARETS RELIGIUM UM 18:30 UBER DIE STRASSEN VON BAKAR 

Wussten Sie, dass solch eine kleine Stadt wie Bakar 4 Kirchen hat, darunter der heilige Andreas, Apostel, eine Mitkathedrale? Und zwei Schutzheilige, der heilige Andreas und die heilige Margarete? Der Tag der heiligen Margarete wird am Samstag, dem 13. Juli, am Tag der Seeschlacht gefeiert. Um 18:30 Uhr startet eine Prozession mit dem Relikt der heiligen Margarete von der Kirche der Muttergottes von Porta zur Kirche der heiligen Margarete, wo um 19:00 Uhr die Eucharistie von Marko Šarić, Pfarrer von St. Georg in Hreljin und St. Johannes der Täufer in Zlobin.

BAKAR CITY GUARD und Prozession der kroatischen historischen Truppen um 21:00 Uhr

In diesem Jahr werden Mitglieder der Stadtwache Bakar 1848 mit Stolz zahlreiche historische Truppen aus ganz Kroatien beherbergen, deren Prozession in ihren Kostümen das malerischste Ereignis der Seeschlacht ist. Die Stadtwache Bakar 1848 erinnert nicht nur an 10 Jahre ihres Bestehens, indem sie mit Kanonen und Pistolen schoss, um den Besuchern zu zeigen, wie Bakar in der Vergangenheit verteidigt wurde, sondern feiert auch eine weitere wichtige Anerkennung. Am Tag der Staatlichkeit zeichnete die Präsidentin der Republik Kroatien, Kolinda Grabar Kitarović, sie für die Erhaltung der Tradition und als Beitrag zur Förderung des kulturellen und historischen Erbes Kroatiens aus.

Seeschlacht und Sieg über Venezianer um 22:30 Uhr

Das größte Ereignis ist sicherlich die Nachstellung der Seeschlacht. Seit einem Jahrzehnt kommen die „venezianischen“ Galeeren in die Bucht von Bakar (am Tag der Stadt Bakar), um den berühmten Sieg zu feiern, der wie die Charta von Maria Theresia seine Freiheit und Unabhängigkeit bezeugt . An der Schlacht nehmen drei mit Pyrotechnik ausgerüstete alte Galeeren teil, die als Verteidiger Mitglieder der historischen Truppen der kroatischen Armee aus allen Teilen Kroatiens sind. Durch das Abfeuern von Bordküchen, Kanonen, Pistolen und Kanonen vom Ufer, Feuerbällen, Wasserbomben und Raucheffekten ist die Originalität des Erlebens einer echten Seeschlacht garantiert. Zu diesem eindrucksvollen Anblick gehören auch die “Königin des Meeres”, ein Trainingsschiff (am Ufer vor Anker) und das Kriegsschiff der kroatischen Marine, traditionelle Gäste der Seeschlacht.

FEUERWERKE UND GRUPPENKRAFT UM 23:00

Nach der Seeschlacht erwarten die Besucher jedes Jahr mit Spannung das unvergessliche Feuerwerk. Dank Pirotehnika Mirnovec werden Feuerwerke, die Bakar und die Bakar-Bucht erleuchten, wahrhaft spektakulär sein, gefolgt von stundenlangem Spaß in Žal Ribara, wo die Gruppen „Vigor“ und „Point“ für gute Laune sorgen.

CW/Redaktion Veranstaltungen
Bild: Bakar.HR
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Stausaison steuert auf Höhepunkt zu

Zweite Reisewelle aus Nordrhein-Westfalen / ADAC Stauprognose für 19. bis 21. Juli Am komm…