Home Wirtschaft Die kroatische Regierung friert erneut die Kraftstoffpreise ein

Die kroatische Regierung friert erneut die Kraftstoffpreise ein

5 min gelesen
2

Der kroatische Premierminister Andrej Plenković sagte am Montag, dass die Regierung die Preise für Grundkraftstoffe, aber auch für blauen Diesel aufgrund des

Der Bestseller nur bei uns im Shop!

wahrscheinlichen Anstiegs der Preise für Erdölprodukte erneut einfriere. Die Kraftstoffpreise werden nämlich auf 11,37 HRK für Benzin, 11,29 HRK für Diesel und 6,50 HRK für blauen Diesel festgesetzt.

„Angesichts des wahrscheinlichen Preisanstiegs bei Mineralölprodukten haben wir beschlossen, eine neue Verordnung zu erlassen, mit der die Preise für Eurosuper 95 auf die bestehenden 11,37 Kuna begrenzt werden, also ein Preis, der für den nächsten Monat beibehalten wird, und für Diesel bei 11,29 Kuna. “, sagte der Premierminister auf einer Pressekonferenz.

Er fügte hinzu, dass die Regierung den Preis für blauen Diesel, der in Landwirtschaft und Fischerei verwendet wird, auf 6,50 Kuna begrenzen wird.

Er wies darauf hin, dass die Regierung damit „zeigt, dass der Staat sich um seine Bürger und ihren Standard kümmert“.

Die Entscheidung, sagte er, werde heute bekannt gegeben und tritt sofort in Kraft.

Der Erlass zur Bestimmung der höchsten Einzelhandelspreise für Mineralölprodukte wurde im Amtsblatt Nr. 17/2022 veröffentlicht  .

Edition Kvarner 2022, nur bei uns im Shop!

Diese Verordnung legt die Beträge der höchsten Einzelhandelspreise für Erdölprodukte fest, die Energieunternehmen, die im Großhandel mit Erdölprodukten und / oder im Einzelhandel mit Erdölprodukten tätig sind, auf dem Gebiet der Republik Kroatien anwenden dürfen.

Eine ähnliche Regelung wurde im Oktober letzten Jahres verabschiedet, sie galt jedoch nur für die Preise von Motorbenzin und normalem Dieselkraftstoff (EURODIZEL BS).

Der neue Erlass begrenzt zusätzlich den Preis für blauen Diesel auf 6,50 HRK / l (Einzelhandelspreis mit Mehrwertsteuer).

Maximale Einzelhandelspreise werden für einen ununterbrochenen Zeitraum von bis zu 30 Tagen festgelegt. Die Regierung kann diese Frist durch Änderung des Erlasses verlängern oder

Feuerzeug „Croatia“, jetzt im Angebot!

den Erlass vor seinem Ablauf aufheben.

Der aktuelle Preis für blauen Diesel beträgt 6,82 HRK / l (Benzin, INA, Lukoil) oder 6,92 HRK / l an Crodux-Tankstellen.

Wir erinnern Sie daran, dass der Antrag auf Ausstellung einer Karte für die Verwendung von blauem Diesel für die Fischerei bei den Regionalbüros der Fischereiverwaltung eingereicht wird, während der  Antrag für eine Karte für blauen Diesel für die Schifffahrt  bei den FINA-Filialen eingereicht wird.

Fischereifahrzeuge, die unverbleites Benzin verwenden, haben Anspruch auf eine Verbrauchsteuererstattung, müssen jedoch einen Antrag auf Eintragung in das Register der Erstattungsempfänger stellen, der bei der zuständigen Zollstelle gemäß dem Sitz oder Wohnsitz des Begünstigten im BCOP eingereicht wird Bilden. Der Antrag auf Erstattung der Verbrauchsteuer wird für jeden Viermonatszeitraum im Kalenderjahr separat eingereicht und wird von R1-Rechnungen für gekauftes unverbleites Benzin begleitet.

Die Berechnung der Benzinquoten pro Schiff wird von der Fischereiverwaltung erstellt.

Die Verordnung über die Anwendung des Verbrauchsteuergesetzes und die erforderlichen Formulare können von der offiziellen Website  des Ministeriums für Finanzen – Zollverwaltung heruntergeladen werden.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Marine HR
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…