Home Nautik Die kroatische Marine erhält zwei Hochgeschwindigkeitsboote vom Typ VHB M-46 zur Überwachung des Fischfangs

Die kroatische Marine erhält zwei Hochgeschwindigkeitsboote vom Typ VHB M-46 zur Überwachung des Fischfangs

1 min gelesen
0

Die kroatische Marine erhielt am Mittwoch zwei Hochgeschwindigkeits- Abfangboote vom Typ VHB M-46 zur Überwachung der Fischereitätigkeiten an der Adria.

Die Beschaffung der Boote erfolgte auf der Grundlage einer im Juli geschlossenen Vereinbarung zwischen dem Verteidigungs- und dem Landwirtschaftsministerium.

Bis zu 70% des Wertes wurden aus EU-Mitteln gedeckt, während der Rest vom Landwirtschaftsministerium gesichert wurde. Das Verteidigungsministerium hat Besatzungen und logistische Unterstützung bereitgestellt.

Die Schnellboote VHB M-46 werden zur Überwachung der Fischereitätigkeiten eingesetzt und stehen auch für Such- und Rettungseinsätze auf See zur Verfügung. Sie sind mit sicherer Navigation, Kontaktsystemen, Infrarot- und Fernsehkameras ausgestattet, um Situationen bei Tag und Nacht zu überwachen und aufzuzeichnen.

Mit den Booten kann eine vierköpfige Besatzung mehrere Tage auf See verbringen, während die Gesamtkapazität der Boote 12 Personen beträgt.

Ein Boot wird der Pula-Küstenwache übergeben, während das andere der Küstenwache in Split zugewiesen wird.

Redaktion Nautik
Bild: HRM/D. Mišić/MySeatime
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Das LNG-Schiff aus Kroatien kommt in Omisalj an

Das Schiff „LNG Croatia“ fuhr am Dienstag in Omisalj auf der Insel Krk ein und brachte die…