Home Politik Die internen Grenzkontrollen sollen bis zum 15. Juni im Schengen-Raum aufgehoben werden

Die internen Grenzkontrollen sollen bis zum 15. Juni im Schengen-Raum aufgehoben werden

3 min gelesen
0

Die Europäische Kommission hat am Donnerstag empfohlen, die internen Grenzkontrollen im Schengen-Raum bis zum 15. Juni aufzuheben, die Außengrenzen für südosteuropäische Länder ab dem 1. Juli zu öffnen und die Außengrenzen schrittweise für andere Drittstaatsbürger zu öffnen im Einklang mit ihrer epidemiologischen Situation.

Die Kommission empfiehlt den Schengen-Mitgliedstaaten und den Schengen-assoziierten Staaten, die Binnengrenzkontrollen bis zum 15. Juni 2020 aufzuheben und die vorübergehende Beschränkung für nicht wesentliche Reisen in die EU bis zum 30. Juni 2020 zu verlängern, und legt einen Ansatz zur schrittweisen Aufhebung der Beschränkung fest danach “, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Kommission empfiehlt außerdem, die Reisebeschränkungen für Albanien, Bosnien und Herzegowina, das Kosovo, Montenegro, Nordmakedonien und Serbien ab dem 1. Juli aufzuheben, “da ihre epidemiologische Situation ähnlich oder besser ist als die der EU”.

“Angesichts der Tatsache, dass die gesundheitliche Situation in bestimmten Drittländern weiterhin kritisch ist, schlägt die Kommission derzeit keine allgemeine Aufhebung der Reisebeschränkung vor.”

Die Beschränkung sollte für ausgewählte Länder aufgehoben werden, basierend auf einer Reihe von Grundsätzen und objektiven Kriterien, einschließlich der Gesundheitssituation, der Fähigkeit, Eindämmungsmaßnahmen während der Reise anzuwenden, und Gegenseitigkeitsüberlegungen, sagte die Kommission.

Das Grenzmanagement liegt ausschließlich im Zuständigkeitsbereich der Mitgliedstaaten, und die Kommission kann nicht darüber entscheiden, sondern nur Empfehlungen aussprechen.

Für Länder, für die weiterhin Beschränkungen bestehen, schlägt die Kommission vor, die Kategorien der zugelassenen Reisenden zu erweitern, um beispielsweise internationale Studierende einzubeziehen.

„Nach der Aufhebung aller internen Grenzkontrollen innerhalb der Union schlagen wir einen klaren und flexiblen Ansatz vor, um die Beschränkungen für Reisen in die EU ab dem 1. Juli aufzuheben. Internationale Reisen sind der Schlüssel für Tourismus und Unternehmen sowie für die Wiederverbindung von Familie und Freunden “, sagte Innenkommissarin Ylva Johansson.

Redaktion Politik
Bild:
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien hat neuen COVID-19-Impfstoff bestellt

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 1394 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Kroat…