Home Touristik Die Insel Vis, die Destination ohne Coronavirus

Die Insel Vis, die Destination ohne Coronavirus

1 min gelesen
0

Auf der kroatischen Insel Vis wurde bislang kein einziger Fall von Coronavirus gemeldet. Auf der Insel verweilen 10 Tausend Besucher und fast alle Unterkünfte sind ausgebucht.

Die Gäste zog die Ruhe an. Auf der Insel gibt es keine Partys und Nachtclubs und dies hat die Insel von dem Coronavirus gerettet. Auf der Insel Vis werden Sie keine Menschenmassen finden aber dafür werden Sie eine Menge Naturschönheit finden.

“Wir haben alle Veranstaltungen im Juni abgesagt, weil wir wegen ein wenig Musik und einem Glas Wein die Saison nicht riskieren wollten”, sagt der Bürgermeister von Vis Ivo Radica.

Die gute Saison hat auch Arbeitsplätze im Tourismus gerettet.

“Jeder arbeitet an seinem Arbeitsplatz, wir hatten während der gesamten Pandemie keine Entlassungen”, sagte Edo Bogdanović Direktor von der Modre špilje d.d.

Auch die Zahl der einheimischen Gäste in diesem Jahr auf der Insel gestiegen.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 27.08.2020
Bild: croatia.hr
Video: Austrian Drone


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…