Home Touristik Die Hafenbehörde von Poreč verzeichnet mehr Schiffsverkehr als 2019

Die Hafenbehörde von Poreč verzeichnet mehr Schiffsverkehr als 2019

2 min gelesen
0

Die Hafenbehörde von Poreč gab bekannt, dass die Zahl der Schiffe auf der Transitverbindung im Vergleich zu 2019 um

Melodije Istre i Kvarnera 2020, CD nur bei uns im Shop!

16 % gestiegen ist, während die Übernachtungen um 22 % gestiegen sind. Es wurde auch der Trend zu längeren Aufenthalten von Schiffen in den Häfen von Poreč festgestellt.

Im laufenden Teil des Jahres hat die Hafenbehörde von Poreč bessere Ergebnisse als im Rekordjahr 2019 verzeichnet, sodass ihre Einnahmen um 56 % gestiegen sind, was teilweise auf die Ankunft größerer Schiffe im Hafen von Poreč zurückzuführen ist.

Beim internationalen Verkehr wurden 2022 8 % weniger erreicht als 2019. Grund dafür sind nach Angaben des Hafenbetriebs die veränderten Marktgegebenheiten nach der Pandemiezeit. Sie erinnern daran, dass der internationale Verkehr im Jahr 2020 vollständig fehlte, während er im vergangenen Jahr 2021 nur teilweise zurückkehrte.

Dabei seien auch der Anstieg der Treibstoffpreise zu berücksichtigen, der den internationalen Verkehr erheblich beeinträchtige, sowie die schwierigere und teurere Einfahrt nach Venedig, zu der auch Segler aus dem Raum Poreč hingezogen seien.

Im Hafen von Poreč wehten am meisten die Flaggen Italiens, gefolgt von Deutschland und Österreich..

Der Hafen von Porec könnte auch zukünftig Ausgangshafen für Kreuzfahrten werden, denn die direkte Anlandung dieser Schiffe hat zu 2019 extrem zugenommen. Bisher ankerten diese kleineren Kreuzfahrtschiffe außerhalb des Hafens, so der Direktor der Hafenbehörde Branko Curić.

Redaktion Tourismus
Bild: ESYS.org
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatiens fehlende Hände in der Tourismusbranche

Auch in diesem Jahr, im dritten Sommer nach Ausbruch der Corona-Pandemie, werden viele wie…