Home Touristik Die größte Hotelkette in Dubrovnik beginnt mit der Wiedereröffnung

Die größte Hotelkette in Dubrovnik beginnt mit der Wiedereröffnung

4 min gelesen
1

Die Adriatic Luxury Hotels (ALH) eröffnen einige Hotels und Hoteleinrichtungen in Dubrovnik, nachdem sie aufgrund der Covid-19-Pandemie ihre Türen geschlossen haben. ALH ist Eigentümer und Betreiber einiger der bekanntesten Hotels in der Region Dubrovnik, vom sofort erkennbaren Hotel Excelsior mit Blick auf die Altstadt bis zum geräumigen Hotel Croatia in Cavtat.

„Adriatic Luxury Hotels hat beschlossen, einen Teil seiner Kapazitäten in Dubrovnik zu eröffnen. Die Außenterrasse des Hotels Kompas wird morgen, am 26. Mai, eröffnet. Das erste Hotel, das am 30. Mai seine Pforten öffnet, ist das Hotel Dubrovnik Palace. Das Hotel Odisej on Mljet wird am 6. Juni eröffnet, während das Hotel Excelsior Mitte Juni eröffnet wird “, sagte das Unternehmen gestern in einer Erklärung.

Hinzu kommt: „Andere Hotelkapazitäten von ALH werden ebenfalls vorbereitet, und wir werden ihre Eröffnung mit dem Aufbau von Verbindungen zum britischen Markt koordinieren, was für uns äußerst wichtig ist. Die Betriebsverfahren in den Hotels wurden vollständig angepasst, um allen vorgeschriebenen Maßnahmen und Empfehlungen für den Betrieb von Hotels während der COVID-19-Epidemie zu entsprechen, die vom kroatischen Institut für öffentliche Gesundheit eingereicht wurden, mit größtmöglicher Anstrengung, um das erwartete Niveau des Luxushotels aufrechtzuerhalten. “

Während Istrien und bis zu einem gewissen Grad Norddalmatien in diesem Jahr eine gesunde Anzahl von Touristen empfangen werden, die mit dem Auto anreisen, ist Dubrovnik höchstwahrscheinlich das Ziel, das am stärksten vom Reisechaos betroffen ist, das Covid-19 verursacht hat. Im Wesentlichen ein Flugreiseziel zu sein, ist das erste Problem, aber ein weitaus größeres, wenn sich die Zusammensetzung der Touristen nach Nationalität nach Dubrovnik völlig vom Rest Kroatiens unterscheidet. Die beiden zahlreichsten und wichtigsten Märkte sind Großbritannien und die USA, zwei Länder, in denen die Situation mit Covid-19 nicht geregelt ist. Dann ist Dubrovnik bei Touristen aus Australien und Südkorea beliebt, Touristen, die viele Stunden in einem Flugzeug verbringen müssen, um tatsächlich hierher zu gelangen.

2020 wird ein Jahr voller Herausforderungen für die Hotelbranche und den Tourismus in Dubrovnik. Für Dubrovniks Tourismusbranche ist es ein Schuss in den Arm , dass die größte Hotelkette der Stadt ihre Türen wieder öffnet. Was für sie tatsächlich vor ihnen liegt, ist immer noch ein Rätsel.

Mark Thomas/DT/Touristik
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…