Home Service Die Fährverbindung Split-Šibenik-Zadar wird wieder aufgenommen

Die Fährverbindung Split-Šibenik-Zadar wird wieder aufgenommen

1 min gelesen
0

Die Rückkehr einer dalmatinischen Fährlinie wird nach 120 Jahren neu geplant.

Neben den aktuellen schnellen Fährverbindungen von Split nach Brač, Hvar, Korčula, Mljet und Dubrovnik werden 2019 neue Linien nach Šibenik und Zadar eingeführt.

Die Tageszeitung Slobodna Dalmacija berichtet, dass die Firma Envira aus Šibenik schnelle Fährverbindungen von Split nach Šibenik und Zadar anbieten wird.

Diese Verbindung von Split nach Šibenik und Zadar soll am 1. April 2019 beginnen und bis zum 31. Oktober 2019 in Betrieb sein.

„Das Schiff fährt um 9 Uhr von Split nach Šibenik ab, legt um 10:35 Uhr in Šibenik ab und ist um 12:40 Uhr in Zadar. Das Schiff verlässt dann um 17:30 Uhr Zadar mit Richtung Šibenik und fährt um 19:35 Uhr weiter nach Split. Die Ankunft in Split wird gegen 21:10 Uhr sein, schreibt Slobodna Dalmacija .

Tickets von Split nach Zadar oder von Zadar nach Split kosten 158 Kuna, während Split-Šibenik oder Šibenik-Split 110 Kuna kostet.

Es ist das erste Mal seit 120 Jahren, dass die Linie Split-Šibenik-Zadar in Betrieb genommen wird..

Quelle: Slobodna Dalmacija
Bild: Franks Travelbox
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroaten in Bosnien-Herzegowina

Laut der letzten Volkszählung von 2013 leben 15,43 Prozent der Kroaten in Bosnien und Herz…