Home Service Die Europäische Mobilitätswoche 2022 hat in Pula begonnen

Die Europäische Mobilitätswoche 2022 hat in Pula begonnen

3 min gelesen
0
Unser Istrien Herbstangebot!

In diesem Jahr nahm die Stadt Pula auch an der Veranstaltung der Europäischen Mobilitätswoche teil, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September stattfindet.

„Bessere Konnektivität! Kombinieren und bewegen!“ – „Bessere Verbindungen! Mix & Move!“ – lautet das diesjährige Motto der Veranstaltung.

„Bessere Konnektivität“ ist das Thema der Europäischen Mobilitätswoche 2022 und umfasst alle Formen des nachhaltigen Verkehrs im städtischen Umfeld. Dieses Thema wurde gewählt, um Einzelpersonen in ganz Europa nach Monaten der Isolation, Einschränkungen und Hindernisse, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurden, wieder miteinander zu verbinden. Menschen können sich beispielsweise vernetzen, indem sie sich auf einem Platz in ihrer Stadt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln treffen. Intelligente Planung und besser organisierter Transport ermöglichen eine effizientere Verbindung von Orten und Menschen.

Mit diesem Ziel wurde das diesjährige Motto „Combine and move!“ gewählt. das dazu anregt, aktive Bewegungsarten zu wählen oder Gehen und Radfahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kombinieren. Natürlich haben Gehen und Radfahren viele weitere Vorteile, wie soziale und wirtschaftliche Zugänglichkeit, erzeugen keine schädlichen Abgase und wirken sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus.

Die Veranstaltung der Europäischen Mobilitätswoche setzt sich aus drei Hauptkomponenten zusammen: wöchentliche Aktivitäten, dauerhafte Maßnahmen zur Einführung nachhaltiger Mobilität, wie z. B. die Einführung und/oder Erweiterung von Fußgängerzonen, das Absenken von Bordsteinen, die Einführung der Öffentlichkeit Fahrradsystem, die Verbesserung des ÖPNV und „Autofreie Tage“, die alljährlich am 22. September stattfinden und die zentrale Veranstaltung der Europäischen Mobilitätswoche sind.

Während der Europäischen Mobilitätswoche in Pula finden zahlreiche interessante Programme statt. Wir laden unsere Bürger ein, sich an den Aktivitäten zu beteiligen, von denen die meisten kostenlos sind, während andere zu Aktionspreisen angeboten werden.

Das Programm und Poster der Europäischen Mobilitätswoche finden Sie HIER.

Redaktion Service
Bild: Grad Pula
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…