Home Touristik Die Erreichbarkeit Kroatiens mit dem Auto wird 2021 ein großer touristischer Vorteil

Die Erreichbarkeit Kroatiens mit dem Auto wird 2021 ein großer touristischer Vorteil

4 min gelesen
4

Der Tourismussektor geht davon aus, dass die Touristensaison 2021 besser als 2020 sein wird, dass sie jedoch sehr anspruchsvoll sein wird, wobei die epidemiologische Situation weiterhin der Schlüsselfaktor ist, so der Direktor des kroatischen Tourismusverbandes (HUT) Veljko Ostojic hat es Hina erzählt.

„Trotz der sehr schwierigen finanziellen Situation und anderer externer Faktoren, die sich auf die Ergebnisse im Jahr 2021 auswirken werden, wie Impfungen, Bewegungseinschränkungen und die epidemiologische Situation im Land, glauben wir, dass der Tourismussektor mit den im Jahr 2020 gesammelten Erfahrungen wird gute Ergebnisse erzielen. Wir haben gezeigt, dass sie unter extremen Umständen gut funktionieren können, und sind daher zu Recht optimistisch für das nächste Jahr “, sagte Ostojic.

Mit einem diesjährigen Ergebnis von rund 50% des Ergebnisses von 2019 war der kroatische Tourismussektor etwas besser als der Tourismussektor vieler anderer Länder, wobei der weltweite Rückgang gegenüber 2019 um 70-80% lag.

Kroatiens Hauptvorteil – leicht mit dem Auto zu erreichen

Hotels und Campingplätze spielten dabei eine wichtige Rolle, ebenso wie andere Akteure im Tourismus- und Cateringsektor, indem sie die Einhaltung epidemiologischer Beschränkungen durch Mitarbeiter und Touristen sicherstellten, aufgrund derer in diesem Jahr kein einziger Infektionsfall in gewerblichen Unterkünften auftrat. sagte Ostojic.

“Wir glauben, dass die Situation auch im Jahr 2021 so bleiben wird und dass, wenn eine Reihe von epidemiologischen Bedingungen erfüllt sind, der erste größere Umsatz für Ostern Anfang April möglich ist, für den die Hotelbranche bereit ist”, sagte Ostojic .

Kroatiens Hauptvorteil, auch im Jahr 2021, sei die Tatsache, dass es mit dem Auto leicht zu erreichen sei und dass Deutschland, Österreich, Slowenien und Polen nach wie vor die wichtigsten Märkte für den Tourismus seien.

Unterstützung für Liquidität, Arbeitsplatzbindung

Ostojic sagte, dass der Hotelsektor außerordentlich zufrieden damit sei, wie schnell die Regierung auf die Krise reagiert und angemessene Maßnahmen ergriffen habe, und dass die Aufrechterhaltung der Liquidität im Jahr 2021 als Voraussetzung für das Überleben bis zur Erzielung bedeutenderer Eigenmittel von entscheidender Bedeutung sei. Die Retentionsmaßnahmen sollten bis zum Beginn der Saison fortgesetzt werden.

Investitionen auf Eis gelegt

Ostojic stellte außerdem fest, dass derzeit Investitionen in Höhe von rund 25 Mrd. HRK in den Tourismussektor zurückgestellt wurden und dass es unwahrscheinlich war, dass sie im Jahr 2021 auf den Weg gebracht werden. Die meisten davon beziehen sich auf die Verbesserung der Qualität sowie der Infrastruktur, der digitalen Transformation und der grünen Wirtschaft .

Wann größere Investitionen getätigt werden, hängt vom Ergebnis der nächsten Touristensaison sowie von der epidemiologischen Situation, den EU-Wiederherstellungsfonds und neuen gesetzlichen Vorschriften ab, sagte Ostojic.

Redaktion Tourismus
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Zagreb rangierte in den TOP 3 der europäischen Hauptstädte

Zagreb wurde von den Nutzern der globalen Online-Buchungsplattformen für Unterkünfte Booki…