Home Land und Leute Kultur Die Charakteren der Kroatien-Touris

Die Charakteren der Kroatien-Touris

21 min gelesen
0

Dada Batinić aus Makarska hat einen lustigen Text verfasst, der über das Treffen zwischen dem Eigentümer der

Hier gibt es Kroatien!

Wohnung und den Gästen aus bestimmten Nationen spricht. Sie fand Fehler und Tugenden in jedem, und wie es aussieht, beschrieb sie auf der Facebook-Seite der Dalmatia-Generation.

Italiener fragen dich immer, ob du Englisch sprichst, aber sie verstehen deine Antwort nicht, egal was es ist, weil sie kein Englisch sprechen. Der Satz „Speak English?“ es wird von Generation zu Generation weitergegeben und jeder hat davon gehört. Sie schleppen sich durchs Haus, sabbern auf Taschentücher und stürzen sich in alle möglichen Dinge, meist Dinge, die sie nicht zu Hause haben. Alle fragen alles gemeinsam und streiten vor dir, bevor du antwortest. Wenn sie gehen, kannst du diese Wohnung an niemanden mehr vermieten, weil sie gereinigt, vernichtet und am besten verbrannt werden muss! Ihnen fehlen Wasserpfeifen, Ihnen fehlen Aschenbecher… Ihnen fehlt auch der Mut, überhaupt über Italiener zu schreiben.

Bosnier, meine lieben Gäste, bringen Sie immer mindestens eine Person mehr ins Auto, als das Auto aufnehmen kann. Wie sie sich der Grenze nähern, ist nicht klar. Sie parken das Auto, steigen mit einem Lächeln aus, als wären sie nicht 5, 6, 7, 8 Stunden in der Hitze gefahren. Unterwegs, sagen sie, hielten sie in Jablanica an, brachten dir Backwaren, dann brachten sie dir in Blagaj Urmašica, und in Metković kauften sie Nektarinenmarmelade, sie dachten, sie würden nach Hause gehen, aber sie mochten dich, also gaben sie dir das auch. Sie umarmen und küssen dich, obwohl ihr euch zum ersten Mal seht. Sie buchten die Wohnung für den nächsten Tag und gaben das Geld am nächsten Tag morgens aus. Sie bereiten sich darauf vor, nach Hause zu gehen, sie meinen es nicht ernst und sie werden ihren Cousin zurückbringen, sie haben ihn heute Morgen am Strand gesehen, Dosha nur für den Tag. Wie sie dir unter die Haut gegangen sind, gibst du fünf Tage lang geschenkt. Auch an einen Verwandten. Sie weinen von Herzen, du schluchzt. Sie fragen dich, was mit dir los ist, du weißt es nicht einmal selbst. Seitdem seid ihr beste Freunde, also geht ihr im Winter natürlich zu ihnen. In diesen ruhigen Tagen bekommt man mehr Geld als in einem ganzen Jahr. Wenn du nach Hause kommst, fragen sie dich hin und wieder, wie es dir geht, und du kommst sie nur besuchen, wenn du nachdenkst. Wenn du mit deinen Freunden über sie sprichst, erwähnst du sie gegenüber den Leuten, die Geld auf dich schütten, damit du kein Geld verdienen kannst, und wenn sie ihren Freunden von dir erzählen, findet jeder ihrer Freunde dich großartig und folgt dir Facebook. Sie kommen zu dem Schluss, dass Sie eine begrenzte dalmatinische Mentalität haben und sind in der Zeit vom 1.10. bis 1.6. Sie kommen zu dem Schluss, dass Sie eine begrenzte dalmatinische Mentalität haben und sind in der Zeit vom 1.10. bis 1.6. Sie kommen zu dem Schluss, dass Sie eine begrenzte dalmatinische Mentalität haben und sind in der Zeit vom 1.10. bis 1.6.

Wenn ein Švabo sagt, dass am Samstag um 10:00 Uhr die Autobahn wegen eines Sturms gesperrt wurde, wird eher seine Mutter sterben, aber er wird um 10:00 Uhr da sein. Du behandelst sie so, wie sie dich offiziell behandeln, als würdest du in die Gemeinde kommen, um Papiere zu sortieren. Man sieht sich ein bisschen kalt an, ein bisschen missverstanden, man macht sich Sorgen, wenn etwas mit einem nicht stimmt, und es stört sie, dass man sie fragt, wie es ihnen geht. Danach sieht und hört man sie nicht mehr. Es scheint, dass sie nicht da sind, sie verbrauchen weder Wasser noch Strom, das einzige ist, dass sie jeden Tag einen neuen Sugaman an ein Seil hängen. Du respektierst dafür die Hausordnung, hörst mit 20 Fernsehen und drohst deinem Onkel, dass du ihn im Pflegeheim lässt, wenn er auf 30 dreht. Dein Handy klingelt nicht, es klingelt einfach läuten, und gerade als sie im Lotto gewinnen, flüsterst du ja. Wenn sie gehen, gibst du die Wohnung nur Amerikanern, um die Energien auszugleichen.

Sommer-Special, nur bei uns im Shop!

Amerikaner schimpfen pausenlos und sie gehen dir schon am Bahnhof auf die Nerven. Darin fehlt kein einziger Satz ohne mindestens zwei Substicks und man sieht, warum unser Mann in der fremden Welt Erfolg hat. Bei einem Brettspiel hörten sie zum ersten Mal von Kroatien. Sechs von ihnen haben sich dieses Jahr vor dem College auf der Karte der Gesellschaft versammelt und eine Ladung auf die Karte gesetzt. Auch die Nachbarländer zeigten mit dem Finger auf ihn, aber anders als Bosnien und Herzegowina und Serbien liegt Krejša am Meer. Sie haben auch noch nie von Neum gehört. Im Flugzeug haben sie alles über unsere Geschichte ab dem siebten Jahrhundert gegoogelt, gesehen, dass sie Huren und Spiza sind, und sind überrascht, dass wir wissen, was Wi-Fi ist. Sie suchen nach ihnen, bevor Sie in die Wohnung kommen.

Polen. Sie sind sich nicht sicher, ob Makarska die Stadt ist, die sie besuchen wollten, und sie wissen auch nicht, wie sie zu Ihnen gekommen sind. Sie fragen dich alles Mögliche, sie hören nichts. Sie fragen, ob sie auf den Berg gehen können und wann die beste Zeit dafür ist. Sie sagen, dass die besten Farben vor der Sonne sind, nicht am Mittag, sie gehen am Mittag. Sie sagen, dass der Laden fünfzig Meter nach links ist, sie gehen nach rechts zum Ausgang aus der Stadt. Sie fragen dich, wo der FKK-Strand ist, sie werden dort nicht schwimmen, es sei denn, sie stolpern versehentlich darüber. Sie leiten sie zum Strand, der öffentliche Strand ist 5 Minuten vom Haus entfernt. Wenn sie zurückkommen, zeigen sie dir Bilder von Ziegen und du erkennst unter den Ziegen Andrija Bakujin, der zehn Kilometer von hier in Veliko brdo lebt. Jedes Mal, wenn du sie ansiehst, lächeln sie dümmlich und du denkst dir, dass sie in einer Art Pflegezentrum untergebracht sind. Sie zerstören die Hälfte deines Inventars, werfen dir vor, Dinge zu durchwühlen, weil sie ihren Dosenöffner nicht finden können.

Für die Engländer ist alles ausgezeichnet, außer dass sie verächtlich kommentieren, was sie sehen und berühren. Sardinen sind großartig, aber haben Sie nicht Fish and Chips? Mit jungen Leuten ist es einfacher, sie haben von Dubrovnik und Zrće gehört, also erklärst du, dass du dazwischen bist. Je nach Buslinien fährt er morgen hin oder dorthin. Sie müssen alles im Voraus bezahlen, denn sie lassen sich scheiden, stürzen noch am selben Abend vom Balkon und verbringen die folgenden Tage im Krankenhaus. Du gehst eines Tages zu Besuch, bringst ein Kilo Zitronen und einen Liter Saft mit, der Engländer liegt noch im Koma, du bringst alles mit nach Hause. Du hast es ausgegeben, aber du bereust es nicht.

Die Australier bezahlen dich für zehn Tage, aber da sie am ersten Abend im Pub vorbeischauen, siehst du sie die nächsten neun Tage nicht wieder. Sie kommen erst am zehnten Tag nach Hause, in derselben Mutter und echten Unterhosen, in denen sie am ersten Tag gesehen wurden. Sie suchen panisch nach ihren Pässen, sie kommen zu spät zum Flugzeug. Sie küssen und umarmen deine Mutter, sie lesen nebenan mit Cojones, die du nicht sprichst, sie haben sie vor dem Haus tränken sehen. Sie rufen Passanten zu, winken allen zu. Du winkst mit deiner Nachbarin (ihr seid Profis) und wenn sie den ersten Haken verfehlt, fickt ihr ihre Mutter und trinkt etwas Wasser aus dem Cukron, damit sie euch nicht umhaut. Für die Australier muss man sich keine Sorgen machen, dass sie nicht in den Flieger steigen, denn es ist noch nicht vorgekommen, dass sie kein Herz haben. Normalerweise kommt es vor, dass sich um das Boarding ein Gedränge bildet, sodass diejenigen, die drei Stunden oder drei Tage zu spät sind, normalerweise pünktlich ankommen.

Die Franzosen , wie sie gekommen sind, schreiben auf, worüber sie sich beschweren werden, wenn sie keine Rückerstattung bekommen. Sie beschließen sofort, 100 Euro zu verlangen, nur damit sie Sie nicht für jede Kleinigkeit stören. Du mietest für ihr Geld eine Wohnung bei deiner Tante und kommst zurück, wenn sie weg ist.

Tschechen. Sie packen Ihre Sachen aus, spannen eine Plane über das Auto und haben keine Chance, dass sie sich für den Rest ihres Urlaubs ans Steuer setzen,

Eine Reise entlang der Adria. Im Shop!

obwohl sie die gesamte Riviera besuchen. Sie kennen jeden Supermarkt in der Stadt, sie kennen kostenlose Veranstaltungen, kulturelle Sehenswürdigkeiten, sie schlendern am Strand und in den Bergen umher…. Erst wenn sie alles ausgebuht haben, trinken sie ein Glas Bier. So wie eine tschechische Frau gerne ihre Brüste zeigt, zeigt ein tschechischer Mann gerne seinen Bauch. So wie sich eine Tschechin, die den Ausreißer der Küste nutzt, am Strand an unsere Retter anschleicht, so schleicht sich ein Tscheche ein Bier und sagt, dass er in ein Café gehen muss, um auf die Toilette zu gehen. Das „Fußballmädchen“ rangiert immer noch gut unter den Männern, während Frauen ihre Haare kurz schneiden, sodass Sie nicht wissen, ob sie geschnitten oder gezupft wurden. Damit sie nicht darüber nachdenken, ob es brennt oder nicht, braten sie sich gleich am ersten Tag und prahlen unter ihren Freunden damit, wer röter ist. Du bist traurig, wenn sie gehen, weil sie glücklich sind und nichts Böses in ihnen ist.

Der Herzegowiner reserviert nichts, weil er während des Krieges eine Wohnung in Makarska gekauft hat. Da er nicht sehr loyal ist, versucht er, die ersten beiden Autos vom Mercedes zu verschweigen. Als er aus dem Auto steigt, geht er zum nächsten Café und trinkt drei Kaffee, während die Frau alles aus dem Kofferraum auslädt. Sie sucht nach Flossen, Masken, Wasserflaschen, Regenschirmen, Handschuhen … Polak von diesen Dingen fällt ihr sofort ins Auge. Wenn die Kinder im Meer sind, sitzt die Mutter unter dem Schirm und schaut ihnen zu, bis sie schwimmen, obwohl sie nicht schwimmen kann. Die Jet-Ski-Vorführungen werden von den verrückten Kids überrannt und der ganze Strand schaut zu, was diese Kids drauf haben. Und ich kann Folgendes tun: Nase mit der Hand verstopfen und Mund zusammendrücken, damit er überflutet, dann mit dem Kopf das Meer berühren. So ungefähr hundert Mal, aber mit echter Begeisterung und Geschrei. Die einzige Möglichkeit, sie loszuwerden, besteht darin, „Spinne“ zu rufen.

Ein Österreicher , wie auch ein Slowene , wenn er kommt, kommt er auf Fahrrädern oder zumindest mit einem Auto, das von fünf oder sechs Fahrrädern auf dem Dach gekennzeichnet ist. Es geht nicht zum Meer, aber man sieht es auf den Pfaden, wenn man zum Berg geht, um Kunpire zu graben. Sie fahren ein Golf-Trike TDI und es ist ein totes Rennen auf die Spitze von „St. Jure“. Du versuchst ihn von der Strecke zu schubsen, aber er stellt sein Fahrrad auf das Hinterrad und schmettert das Auto gegen einen Felsen. Er erreichte den Gipfel zuerst, und von dem halben Liter Wasser, den er mit dem Sobon hatte, hatte er noch vier Kinder. Er gibt es dir, weil die Klimaanlage in deinem Auto nicht funktioniert.

PS Jede Ähnlichkeit mit echten Menschen ist zufällig. Es ist zum Beispiel möglich, dass ein Herzegowiner keine Wohnung, sondern ein Haus hat … etc.

Redaktion Kultur/Dada Batinić
Bild: medora
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…