Home Land und Leute Kultur Die Burg Bakar öffnet seine Schatztruhe

Die Burg Bakar öffnet seine Schatztruhe

5 min gelesen
0

Die beeindruckende Burg Bakar schließt sich den Feierlichkeiten der diesjährigen Festungsnacht an. Die Veranstaltung findet am 29. und 30. April von 15:00 bis 19:00 Uhr in vielen Städten in ganz Kroatien statt. Die Festungsnacht ist die erste kulturelle und touristische jährliche Veranstaltung, die an befestigten Denkmälern des Kulturerbes (Festungen, Forts, Schlösser na) in Kroatien, Montenegro und Bosnien und Herzegowina stattfindet – drei Länder, die von Interreg IPA CBC HR-BA-ME abgedeckt werden.

Die Organisatoren dieser einzigartigen Veranstaltung sind Partner des FORTITUDE-Projekts: die Kulturfestung Šibenik, die Stadt Banja Luka, die Stadt Karlovac und die Gemeinde Bar.

Die Stadt Bakar mit ihrer Touristengemeinde folgte gerne der Einladung und schloss sich dieser lobenswerten Veranstaltung an, und in Bakar ist es eine Gelegenheit, des tragischen Jahrestages der Familien Frankopan und Zrinski, ehemaliger Herrscher von Bakar, zu gedenken.

Heute stehen die Räumlichkeiten der Burg Bakar leer, und umfangreiche und langfristige Restaurierungs- und Forschungsarbeiten sind im Gange. Aber nichts kann die dicken Mauern davon abhalten, alte Erinnerungen zu flüstern. Es ist eine unglaublich gut erhaltene Festung auf drei Etagen mit 33 Zimmern und nicht weniger als 4 Küchen, die unsere Fantasie anregen und uns Jahrhunderte in die Zeit der Großen zurückversetzen. Wir können ihre Pracht, ja Dekadenz in der heutigen friedlichen Küstenstadt nur erahnen. Na dann, lasst uns unserer Fantasie freien Lauf lassen und uns in den Korridoren von Coppers Vergangenheit verirren!

Hier gibt es Kroatien!

Die Burg Bakar zeigt alle ihre Schichten durch interessante Programme, die vom Tourismusverband der Stadt Bakar für Neugierige bereitgestellt werden.

Am ersten Tag der Veranstaltung, am Freitag, den 29. April, finden unter der Leitung eines leidenschaftlichen Erforschers der reichen Kupfergeschichte von Bora Štrbac zwei Führungen „Burg durch die Jahrhunderte“ statt. Die Touren beginnen um 16:00 und 18:00 Uhr vor Kaštela.

Zweiter Tag, Samstag 30.4. Unter dem Titel „Dunkle Geheimnisse der Franken“ wird es eine spielerische Erkundung der Burg geben. Die spielerische Tour wird von Iva Silla in der Rolle einer Antiquitäten-Detektivin geleitet. Buchen Sie Ihren Platz und helfen Sie ihr, seltsame Kuriositäten und historische Gerüchte über die Familie Frankopan zu entdecken, indem Sie Rätsel lösen und in jedem Raum des Schlosses eine historische Geschichte oder ein Geheimnis erforschen. Die Tour beginnt um 16:00 und 18:00 Uhr vor der Banski vrata. Dies ist auch die erste Stufe in der Entwicklung einer gamifizierten Tour, die in Zukunft Teil der Dauerausstellung der Burg Bakar sein wird.

Die Klänge der Vergangenheit erklingen am Samstag im Schloss dank aristokratischer Tänze, die von „Royal Bakar“ vom Verein La Bamba ab 17:00 Uhr aufgeführt werden.

Die Burg Bakar ist Teil der Route Frankopan Routes und beherbergt ein kleines Interpretationszentrum. Das Zentrum wird während des gesamten Programms für Besucher geöffnet sein. Alle Programme, die vom Tourismusverband der Stadt Bakar in der Nacht der Festung organisiert werden, sind kostenlos, aber die Teilnehmerzahl an den Führungen ist begrenzt und daher ist eine Anmeldung unter info@tz-bakar.hr erforderlich .

Programme anderer Städte, die an der Festungsnacht teilgenommen haben, finden Sie HIER .

Redaktion Kultur
Bild: TZ Bakar
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…