Home Breaking News Deutschland setzt die Bezirke Split-Dalmatien und Sibenik-Knin auf die Risikoliste

Deutschland setzt die Bezirke Split-Dalmatien und Sibenik-Knin auf die Risikoliste

1 min gelesen
1

Das deutsche Gesundheitsamt hat am Donnerstag die bei Touristen beliebten kroatischen Bezirke Sibenik-Knin und Split-Dalmatien für Coronavirus-Risikoregionen erklärt, da Europa während der Sommersaison gegen steigende Coronavirus-Fälle kämpft.

Kroatien ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) nach dem Kosovo und der Türkei das Land mit der dritthöchsten Anzahl von Infektionen unter den nach Deutschland zurückkehrenden Menschen, so Reuters.

In Deutschland wächst die Besorgnis über zunehmende Infektionen. Das RKI veröffentlichte am Donnerstag Daten, aus denen hervorgeht, dass die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle in Deutschland um 1.707 auf 228.621 gestiegen ist. Dies ist der größte tägliche Anstieg seit dem 26. April.

Das RKI hat auch die Region Valcea in Rumänien in seine Coronavirus-Risikoliste aufgenommen, nachdem zuvor mehrere andere Teile Rumäniens als Hochrisiko eingestuft worden waren.

Redaktion Breaking News
Bild: Visit Croatia


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Digitale Vignette 2021 an allen Stützpunkten des Mobilitätsclubs erhältlich und sofort gültig

Digitale Vignette ist direkt nach dem Kauf gültig – 18-tägige Frist für den Beginn der Gül…