Home Land und Leute Natur und Umwelt Der wärmste Februar-Tag in der Geschichte Kroatiens

Der wärmste Februar-Tag in der Geschichte Kroatiens

1 min gelesen
1

Der wärmste jemals in Kroatien verzeichnete Februar-Tag wurde heute in Knin im dalmatinischen Hinterland aufgezeichnet.

Heute stiegen die Temperaturen in Knin um 14 Uhr auf 25,1 ° C , die höchste Temperatur, die jemals im Februar seit Durchführung der Messungen gemessen wurde, bestätigte das State Met Office heute Nachmittag.

Der alte Rekord lag bei 24,7 ° C, der 2008 in Gradište bei Županja gemessen wurde.

In anderen kroatischen Städten wie Pazin, Knin, Senj, Crikvenica, Imotski, Metković, Krk, Sinj und Rijeka, wo ebenfalls ein neuer Rekord aufgestellt wurde, stiegen die Temperaturen am Mittwoch ebenfalls über 20 ° C.

Die Temperaturen in Rijeka stiegen am Mittwoch auf 24,9 ° C, die höchste Temperatur, die jemals im Februar in der Stadt gemessen wurde, seit die Messungen durchgeführt wurden. Rijekas bisher wärmster Tag im Februar war am 22.02.1990, als 21,4 ° C gemessen wurden.

Die höchste jemals in Kroatien gemessene Temperatur beträgt 42,8 ° C, die am 4. August 1981 in der Stadt Ploče gemessen wurde .

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Unsere Immobilie der Woche

Die Villa Astera in Seget Donji/Split Diese Villa wurde mit hochwertigsten Materialien geb…