Home Land und Leute Veranstaltungen Der Skatepark für die Olympischen Spiele in Tokio wurde in Kroatien entworfen

Der Skatepark für die Olympischen Spiele in Tokio wurde in Kroatien entworfen

3 min gelesen
0

Skateboarding wird dieses Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte in Tokio bei den Olympischen Spielen stattfinden. Der Skatepark, in dem der Wettbewerb stattfinden wird, wurde von Kroaten entworfen.

Ein Team von fünf Kroaten aus Osijek hat an der Schaffung des Skateparks im Ariake Urban Sports Park in Tokio teilgenommen, der für das Parkevent bei den Olympischen Sommerspielen verwendet wird, berichtete 24sata .

Igor Vukadinović, Zdenko Liška, Marko Karalić, Edvard Peroli und Adrian Javor waren 2020 in Japan, um den Park auf die Spiele vorzubereiten, bevor die Pandemie ihre Verschiebung auf dieses Jahr erzwang.

Nur bei uns im Shop!

Vukadinović wird auch Teil der Jury bei den Spielen sein.

„Die Einrichtung eines Skateparks bei den historischen Olympischen Spielen, in denen BMX Freestyle- und Skate-Disziplinen zum ersten Mal auftreten, ist ein großer Erfolg für uns. Ich persönlich bin überglücklich und geehrt, Teil der fünf Juroren der größten Sportszene zu sein . Die Organisatoren haben sich für ein Wettkampfformat mit nur neun besten Athleten entschieden, während wir in Paris im Jahr 2024 bereits 12 oder 14 BMX-Fahrer erwarten können “, sagte Vukadinović, der seine Reise bei Osijeks Pannonian Challenge begann und seit 2018 Richter ist .

Die Pannonian Challenge ist das größte Extremsportfestival in Kroatien, das jährlich in Osijek stattfindet.

Vukadinović war im April mit seinem Team in Japan, nachdem er die ersten zwei Wochen in Selbstisolation verbracht hatte. Insgesamt

Im Shop

brauchten er und sein Team 11 Tage, um den Park zu errichten, sechs Tage, um Strukturen und Geräte zu errichten, und danach fünf Tage, um sich um das kleinste Detail zu kümmern, damit die Japaner vollkommen zufrieden waren.

Bei den Spielen werden zwei Skateboard-Disziplinen bestritten – Straße und Park. Der Tokyo Olympics Street-Wettbewerb findet am 25. und 26. Juli statt, während die Parkveranstaltung am 4. und 5. August stattfindet.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: OLYMPIC GAMES TOKYO 2020
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien fordert die Öffentlichkeit auf, die Standorte von edlen Muscheln zu melden

Aufgrund des Ausbruchs einer tödlichen Infektion, die die Population der Edelpferchmuschel…