Home Land und Leute Veranstaltungen Der Big-Air-Snowboard-Wettbewerb kommt nach Rijeka

Der Big-Air-Snowboard-Wettbewerb kommt nach Rijeka

4 min gelesen
0

Der Snowboardclub Nine organisiert unter der Schirmherrschaft der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar und des Kvarner Tourismusverbandes einen internationalen Snowboardwettbewerb „Platak Snowboard Session“.

Die Veranstaltung, die eine großartige Ausgabe des Angebots der Region Primorje-Gorski Kotar ist, findet am Samstag, den 5. März 2022 statt “, sagte der stellvertretende Präfekt Vojko Braut auf einer Pressekonferenz im Landkreis Primorje-Gorski Kotar.

Laut dem Präsidenten des Clubs Miodrag Toskić werden Teilnehmer aus Österreich, Slowenien, Italien und Bulgarien in der Big-Air-Disziplin, der attraktivsten Disziplin im Extremsport, gegeneinander antreten. Der Wettbewerb dauert zwei Runden, zuerst die Qualifikationsrunde und dann die Finalrunde. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Tricks in einer unbegrenzten Anzahl von Versuchen auf der Rampe auszuführen, die für diesen Anlass gebaut wird.

Die Organisatoren erwarten etwa 30 Teilnehmer, die um ein Preisgeld von 520 Euro kämpfen. Der Preis für den ersten Platz beträgt 300, der zweite Platz 150 und der dritte 70 Euro. Der Wettbewerb findet am Ende der Radeševo-Strecke auf Platak neben dem Snowboardpark statt.

Der Teil der Strecke, auf dem der Wettbewerb stattfindet, wird eingezäunt, während der Rest der Strecke den Bürgern gemäß den üblichen Regeln zur

Voller Geschichten, nur bei uns im Shop!

Verfügung steht. Neben dem Wettbewerb bereiten die Organisatoren ein komplettes Unterhaltungs- und Musikprogramm vor, das aus einer Kinderstrecke besteht, auf der die Jugendlichen mit Hilfe eines Snowboardlehrers zum ersten Mal Snowboard fahren können, Unterhaltung während des Wettbewerbs und einem Nachspiel Party nach der Präsentation um 16 Uhr.

Wie der Landrat Leo Pavel betonte, ist die Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar führend in Bezug auf Skifahren und Investitionen in den Wintersport in der Region Gorski Kotar. „Wir hoffen auf noch größere Manifestationen, um diesen Bereich zu brandmarken. In Zukunft sehen wir Hotels, Skigebiete und Gorski kotar als erkennbare Destination für in- und ausländische Gäste. Das Ziel ist es, das Berggebiet noch lebendiger zu machen, und die lokale Gemeinschaft genießt diese Früchte“, sagte Ratsmitglied Pavel.

Die Platak Snowboard Session wird vom Snowboard Club Nine mit Unterstützung der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar und dem Kvarner Tourist Board organisiert. Die Veranstaltung wird vom Goranski Sports Center, Zagrebačka pivovara und Kigo.hr unterstützt.

 

Redaktion Veranstaltungen
Bild: CW
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Einer der schönsten Strände in Trogir wird renoviert

Trogirs Strand Saldun, in einer kleinen Bucht auf der nordöstlichen Seite von Čiovo gelege…