Home Wirtschaft Der Bau der Pelješac-Brücke verläuft nach Plan

Der Bau der Pelješac-Brücke verläuft nach Plan

2 min gelesen
1

Verkehrsminister Oleg Butković besuchte am Freitag die Baustelle der Pelješac-Brücke und sagte, dass der Bau planmäßig und unverzüglich verlaufen sei und das Projekt voraussichtlich Mitte 2022 abgeschlossen sein werde.

Butković traf sich mit dem Projektmanager, den Auftragnehmern und den beaufsichtigenden Ingenieuren. Das Treffen wurde von einem örtlichen Winzer, Miho Rozić, unterbrochen, der sich über die Zufahrtsstraße beschwerte, die durch sein Grundstück führte.

Butković sagte, dass die Straßenroute auf der Grundlage von Raumplänen und relevanten Verfahren bestimmt worden sei. „Wir können das Projekt zu diesem Zeitpunkt nicht stoppen oder die Route umleiten, da dies zu einer Verzögerung führen und die EU-Finanzierung in Frage stellen würde“, sagte er.

Der Minister sagte, Rozić werde zu einem Treffen nach Zagreb eingeladen, um zu sehen, was in dieser Angelegenheit getan werden könne.

Der Präfekt des Landkreises Dubrovnik-Neretva, Nikola Dobroslavić, sagte, dass Unterlagen für einen Autobahnabschnitt von der Kreuzung Metković nach Osojnik, zwei schnelle Straßen zum Flughafen Dubrovnik und eine Straße von Brijesta zum Hafen von Perna vorbereitet würden. Er sagte, dies würde eine feste Verkehrsverbindung zwischen dem Süden und dem Rest des Landes gewährleisten.

Ebenfalls heute wurden zwei Abkommen über den Wiederaufbau und die Modernisierung von Häfen im Landkreis Dubrovnik-Neretva im Wert von insgesamt 90 Mio. HRK unterzeichnet.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Hrvatske Ceste
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die herzförmiger Insel Galešnjak wird verkauft, das Interesse ist größer als erwartet

Letzte Woche haben wir darüber berichtet, wie ein Teil der einzigartigen herzförmigen kroa…