Home Wirtschaft Der Ausbau des Dubrovniker Flughafens geht weiter

Der Ausbau des Dubrovniker Flughafens geht weiter

2 min gelesen
0

Und weiter geht es mit dem Ausbauprojekt des Dubrovniker Flughafens, welches im Jahr 2020 abgeschlossen sein soll. Nachdem der erste Teil des Ausbaus mit dem Terminal C am Anfang des Jahres abgeschlossen werden konnte, befindet sich der Flughafen nun im zweiten Teil  der Erweiterung, der bis Mitte März nächsten Jahres abgeschlossen wird.

Es wurde nun mit der Instandsetzung der Start- und Landebahnen und Rollwege begonnen, welche dafür vorübergehend auf 1.500 Meter verkürzt werden mussten. Schnellabfahrgassen und der Ausbau des Westvorfeldes sowie der Bau eines neuen Vorfeldes für die Luftfahrt und Entwicklung der Flugzeugwartung werden geplant.

Der Flughafen Dubrovnik verzeichnete im Jahr 2017 Rekordzahlen, welche voraussichtlich mit rund 2,3 Millionen Passagieren am Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Diese Erweiterung wird eine Summe von knapp über 115 Millionen Euro beanspruchen und es wird zukünftig mit einer Kapazität von rund 3,98 Millionen Passagiere pro Jahr gerechnet.

Der Generaldirektor des Flughafens Roko Tolic sagte, dass der Flughafen derzeit mit über siebzig Fluggesellschaften Verträge hat und weitere Verträge im Jahr 2018 dazu kommen werden. Alle wichtigen Fluggesellschaften werden ihre Kapazitäten erhöhen. Eines der wichtigsten Märkte werden unter anderem die Fluggesellschaften aus Großbritannien sein, die ihre Kapazitäten um etwa 30% erhöhen. Die Anzahl der Dienste aus Skandinavien liegen bei einer Erhöhung von 20% und auch aus Polen werden mehr Linienflüge absolviert werden als je zuvor.

Bis zum Jahr 2020 wird noch ein mehrstöckiges Parkhaus errichtet, ein Wohngebiet kommt hinzu sowie ein neuer Treibstofftank wird fertig gestellt.

Yvonne Vuk
Quelle: CW
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird eines der ersten Länder sein das Touristen willkommen heißt

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, sagte am …