Home Land und Leute Veranstaltungen Der Advent in Vukovar begann mit dem Anzünden der ersten Kerze

Der Advent in Vukovar begann mit dem Anzünden der ersten Kerze

4 min gelesen
0

Der 25. Advent in Vukovar hat in der ostkroatischen Stadt mit dem Anzünden der ersten Adventskerze durch Bürgermeister Ivan Penava begonnen.

Die diesjährigen Adventsfeierlichkeiten in Vukovar tragen symbolisch den Namen „Vukovar – Stadt der Begegnungen“, und das Motto des Advents in Vukovar, der bis zum 24. Dezember 2022 im Park der Burg Eltz stattfindet, lautet „Advent voller Magie“.

Bürgermeister Ivan Penava zündete die erste Adventskerze an, die Hoffnung und Vorfreude symbolisiert, mit dem Wunsch, dass Wohlstand jedes Zuhause in Vukovar erfüllt und dass sich die Menschen in Vukovar in der Vorweihnachtszeit weiterhin in der Schönheit der Zusammengehörigkeit und dem Reichtum der Tradition versammeln und die Urlaubsstimmung in den kommenden Jahren.

„Möge der Frieden der Feiertage die Häuser aller Freunde von Vukovar erfüllen, aber auch die Häuser der vom Krieg betroffenen Ukraine und aller anderen vom Krieg betroffenen Länder, die Häuser der Diaspora und die Herzen unserer Soldaten, die sich auf friedenserhaltenden militärischen Missionen befinden auf der ganzen Welt und Seeleute“, sagte Penava.

Das Original auf DVD nur bei uns im Shop!

„25 Jahre lang trafen wir uns, zuerst in der Burgruine Eltz, und zündeten immer Adventskerzen an, schufen schöne Darbietungen, stützten uns auf Traditionen, aber auch auf zeitgenössische künstlerische Ausdrucksformen“, sagte die Direktorin des Stadtmuseums Vukovar, Ružica Marić, bei dieser Gelegenheit. In den letzten 25 Jahren sei Vukovar eine offene Stadt für alle Menschen guten Willens geblieben.

Der Adventskranz wurde von Vormund Josip Poleto gesegnet und sagte, dass es die Zeit des Advents und die Zeit der Freundschaft, Begegnung und Liebe ist.

Begleitet wurde das Eröffnungsprogramm von der Eröffnung der Eislaufbahn, einem Konzert der Band Akvarel und einem gastronomischen Angebot.

Bis zum 24. Dezember bringt der Advent in Vukovar eine Handvoll interessanter Urlaubsinhalte und Aktivitäten, die sicherlich viele Einwohner und Touristen von Vukovar genießen werden.

Eiszauber auf der Eislaufbahn im Park von Dvor Eltz bietet ein besonderes Erlebnis für alle Liebhaber von Wintersportaktivitäten. Wie jedes Jahr ist die Nutzung der Schlittschuhe und der Eisbahn für alle Besucher kostenlos und die Öffnungszeiten sind von 09:00 bis 21:00 Uhr, außer freitags und samstags, wenn die Eisbahn bis 22:00 Uhr geöffnet ist.

Das Programm zum Advent in Vukovar können Sie hier einsehen.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: Grad Vukovar
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Über 7 Prozent des BIP überweisen Auslandskroaten

Auslandskroaten überweisen 4,25 Milliarden Euro nach Kroatien, über 7 Prozent des BIP Von …