Demo in Obrovac

1 min gelesen
0

500 Menschen demonstrierten gegen die Verschmutzung des Flusses Zrmanja-ihrer Trinkwasserquelle

In Obrovac fand eine Demo gegen die Verschmutzung des Flusses Zrmanja statt.

Umweltaktivisten wollten auf gefährliche Abfälle aus der Schiffbauindustrie aufmerksam machen, die auf dem Gelände der ehemaligen Fabrik Jadral abgelegt werden.

An der Demo nahmen rund 500 Menschen teil.

Der Umweltaktivist Ivan Matić betonte: “Wir haben ein Projektangebot für die Verarbeitung von Strahlmitteln aus der Schiffbauindustrie. Ein Mann befördert diesen gefährlichen Müll seit drei Jahren hierher und erst jetzt will er eine Genehmigung vom Ministerium anfordern. Und das Ministerium bildet eine Sonderkommission! Wenn man in Kroatien möchten, dass ein Problem ungelöst bleibt, bildet man eine Kommission.”

Glas Hrvastke/
Bild: Camping.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
  • Pager Käse

    Nachdem das Salz und das Lammfleisch von der Insel Pag die Ursprungsbezeichnung erhalten h…
  • Serbische Regierung möchte Wahlsystem ändern

    Im Frühjahr dieses Jahres sollten in Serbien die Parlamentswahlen stattfinden. Bis zum 26.…
  • Toursiten, Advent, Zagreb?

    Nach Angaben des Zagreber Tourismusverbandes gab es im Advent in Zagreb 12% mehr Touristen…
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Pager Käse

Nachdem das Salz und das Lammfleisch von der Insel Pag die Ursprungsbezeichnung erhalten h…